Tottenham gegen Dortmund bei Tipico

Die neue Champions League Saison startet am Mittwoch gleich mit einem Kracher. Dabei geht es in der „Todesgruppe“ für beide Vereine um viel, ist doch mit dem 2-fachen Champions League Sieger Real Madrid der erste Gruppenplatz schon quasi vergeben. Die beiden Vereine sind sich auf internationalen Parkett bis dato zweimal gegenübergestanden, wobei sich die Borussen im letzten Duell in der UEFA Europa League 2015/16 mit einem Gesamtscore von 5:1 durchsetzen konnte. Auf www tipico live kannst du das Spiel übrigens mitverfolgen und selbstverständlich auch darauf wetten.

Tipico Quoten Tottenham gegen Dortmund

Harry Kane als Torgarant

Der englische Vizemeister muss derzeit wegen eines Stadionumbaus im Wembley Stadion spielen, wobei der Verein aus Nordlondon im englischen Nationalstadion eine schlechte Serie hat und nur eines der letzten elf Spiele gewinnen konnte. Das Team von Mauricio Pochettino hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und ist mit einer Tipico Quote von 2.25 leichter Favorit, obwohl man in der vergangenen Saison die Gruppenphase nicht überstehen konnte. Besondere Hoffnungen werden dabei in den 2-fachen Torschützenkönig Harry Kane gesetzt. Der englische Nationalspieler sollte die Spurs zum Sieg führen.

Dagegen hat Borussia Dortmund im vorigen Jahr das Achtelfinale erreicht, wo man gegen das Überraschungsteam aus Monaco mit einem Gesamtscore von 3:6 ausgeschieden ist. Trotz des Abgangs des Leistungsträgers Ousmane Dembelé, der für 105 Millionen Euro zum FC Barcelona gewechselt ist, hat man noch immer eine schlagkräftige Truppe, die sich vor kurzem mit Andrij Yarmolenko (Dynamo Kiew) adäquat verstärkt hat. Im Team vom neuen Trainer Peter Bosz ruhen alle Hoffnungen auf Torgarant Pierre-Emerick Aubameyang, der im Sommer sehr wechselwillig war, aber von Dortmund nicht verkauft wurde.

Für Dortmund spricht die Erfahrung

Tipico gibt Dortmund eine sehr gute Chance auf einen Auswärtssieg mit einer Siegerquote von 3.00. Da beide Mannschaften auf einem ähnlichen hohen Niveau agieren ist es sehr schwierig eine gute Prognose zu erstellen. Fakt ist, dass dieses Spiel für beide Mannschaften sehr wichtig ist, um eine gute Ausgangslage in den weiteren Gruppenspielen zu haben. Es muss aber erwähnt werden, dass Trainer Mauricio Pochettino in den letzten Saisonen seinen Fokus immer mehr auf die Premiere League, als auf die internationalen Bewerbe gelegt hat. Für Dortmund könnte sprechen, dass sie einfach mehr Erfahrung auf dem internationalen Bankett haben.

Hinweis der Redaktion: Am kommenden Wochenende ist der nächste Spieltag in der deutschen Bundesliga. Mit der Tipico Gratiswette kannst du dabei 100.000 Euro gewinnen.