Tipico Fußballwetten – Highlights vom 10.2.-13.2.

Nachdem unter der Woche in den europäischen Ligen die Cup-Bewerbe über die Bühne gegangen sind, kehrt nun wieder Liga-Alltag ein. In sämtlichen Topligen gibt es Duelle, die wichtige Punkte für die einzelnen Mannschaften bedeuten. Wir haben uns einmal mehr das Tipico Wettprogramm für euch angesehen.

Hochspannung in Deutschland

In der Bundesliga blicken die Fans vor allem auf zwei Duelle. Am Samstag 18:30 Ortszeit trifft der FC Schalke 04 auf Hertha BSC Berlin. Obwohl Schalke nach wie vor im Nirgendwo der Tabelle feststeckt, konnten sie zuletzt gegen Bayern München ein verdientes 1:1 mit nach Hause nehmen. Einen Tag später trifft der krisengebeutelte VfL Wolfsburg auf das Überraschungsteam TSG 1899 Hoffenheim. Die Wölfe sind lediglich drei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt und brauchen dringend ein Erfolgserlebnis. Hoffenheim verweilt auf Rang fünf, was gleichbedeutend ist mit einem Europa League-Rang. Hier findet ihr auch alle weiteren Quoten der deutschen Bundesliga.

Tipico Wettquoten der Bundesliga vom 10.2.-12.2.
© Tipico

 

Herkules-Duelle in der Premier League

Am Samstag 11.2. um 18:30 muss Tottenham Hotspur (Quote für Sieg Tottenham beträgt 3,4) an der Anfield Road bestehen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp konnte bewerbsübergreifend in den letzten vier Spielen keinen Sieg einfahren. Tottenham ist mit unglaublichen 50 Zählern nach 24 Spielen nach wie vor erster Verfolger von Tabellenführer Chelsea. Das letzte Team gegen das der FC Liverpool (Quote für Sieg gegen Tottenham ist 2,2) gewinnen konnte war übrigens Swansea City. Deren Gegner ist der Vorjahresmeister Leicester City, die sich gefährlich in Richtung Abstieg bewegen. Für beide Teams geht es ums blanke Überleben. Sieg Swansea hat derzeit eine Quote von 2,35. Sieg Leicester 3,0. Hier findet ihr auch alle weiteren Quoten zur englischen Premier League.

Premier League Wettquoten von Tipico
© Tipico

 

Topduell in der Serie A

Auch im Weltmeisterland von 2006 rollt am Wochenende wieder der Ball. Allen voran steht natürlich das Topspiel zwischen Lazio Rom und dem AC Mailand auf dem Programm. Während die Rossoneri einen starken Saisonstart hingelegt haben, kamen sie etwas behäbig aus der Winterpause. Lazio Rom hingegen feiert im Moment Erfolge am Fließband und hat sich bis auf Rang vier (43 Punkte) vorgekämpft. Im Moment liegt der Hauptstadtclub auf Kurs nach Europa. Dementsprechend fallen auch die Wettquoten aus. Auf Sieg Lazio Rom steht aktuell eine Quote von 1,90. Für einen Sieg des AC Mailand darf man mit einer Quote von 4,0 rechnen. Hier findet ihr auch alle weiteren Quoten zur Serie A.

Tipico Wettquoten zur Serie A vom 10.2.-13.2.
© Tipico

Dir gefallen die angebotenen Wetten und Quoten? Mit der  Tipico Mobile App kann man auch von unterwegs aus wetten.