Tipico Quoten Djokovic gegen Mannarino Wimbledon 2017

Nach wie vor begeistert das Turnier in Wimbledon die Massen. Auch wenn die beiden Superstars Rafael Nadal und Dominic Thiem ausgeschieden sind, sind mit Andy Murray, Roger Federer und Novak Djokovic immer noch einige Topstars dabei. Mit der Tipico App kannst du die Spiele hautnah mitverfolgen und wenn du Lust hast, auch darauf wetten. Wir haben uns das Spiel Novak Djokovic gegen Adrian Mannarino ausgesucht.

Tipico Quoten Djokovic Wimbledon 2017

 

Holt sich Djokovic den nächsten Titel?

Federer, Murray und Berdych sind bereits in der nächsten Runde. Nun soll der Serbe Novak Djokovic auch folgen. Sein Gegner ist der Franzose Adriano Mannarino. Der 29-Jährige, der in der maltesischen Hauptstadt Valletta lebt, hat laut Tipico wohl keine Chance gegen Djokovic. Aber: Zuletzt ist auch Rafael Nadal gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner ausgeschieden – daher ist beim Spiel vom Tipico Wettprogramm pdf alles möglich.

Solltest du der Meinung sein, dass Novak Djokovic gewinnen wird, bekommst du die Quote von 1.02. Für Mannarino gibt es die Quote von 13.00. Auf www tipico live kannst du dieses Spiel übrigens auch Live verfolgen und natürlich auch darauf Wetten. Sollte beispielsweise Mannarino den ersten Satz gewinnen und Djokovic die restlichen drei Sätze, dann bekommst du die Quote von 4.50.

Superstar Djokovic

Novak Djokovic ist aktuell auf Rang vier der ATP Weltrangliste hinter Murray, Nadal und Wawrinka. Der Serbe wurde in den Jahren 2012, 2015 und 2016 Laureus Sportler des Jahres und wurde auch schon vier Mal ATP Spieler des Jahres. In seiner Heimat Serbien wird der 30-Jährige, der vom ehemaligen Star-Spieler Andre Agassi trainiert wird, wie ein Held verehrt. Das nächste große Turnier nach jenem in Wimbledon ist übrigens das ATP 500 in Hamburg. Das Turnier, wo der größte Center Court in ganz Deutschland steht, wird übrigens von einer weiteren Tennis-Legende veranstaltet, nämlich Michael Stich. Der Deutsche war zu seiner Zeit einer der besten Tennis-Spieler auf dem Planet. Djokovic hat bis dato übrigens schon drei Mal das Turnier in Wimbledon gewinnen können.