Super Bowl 50: Denver Broncos vs. Carolina Panthers

Am Wochenende kommt es zum großen Showdown in der National Football League. Die Rede ist von der Superbowl, dem größten Einzelsportevent der Welt. Weit über 800 Millionen Menschen werden zusehen, wenn die Denver Broncos und die Carolina Panthers um die begehrteste Trophäe im American Football kämpfen. Austragungsort ist das Levi’s Stadium in Santa Clara, Kalifornien, der eigentlichen Heimstätte der San Francisco 49ers. Wir werden einen Blick auf das Duell um die Superbowl 50 und die heißesten Wetten.

Fakten zur Superbowl 50

Denver Broncos vs. Carolina Panthers
Start: 8. Februar 2016, 00:30 Uhr MEZ
Ort: Levi’s Stadium, Santa Clara, Kalifornien
Zuseher im Stadion: 68.500
Zuseher weltweit: 800 Mio. +
Halbzeit Show: Coldplay, Beyonce
Sängerin Nationalhymne: Lady Gaga

Denver Broncos bei der Superbowl 50

Die Denver Broncos gehen als klarer Außenseiter in die Superbowl 50. Die meisten Sympathien dürften trotzdem dem Team aus Colorado zukommen. Grund dafür ist die lebende Quaterback-Legende Payton Manning. Aller Voraussicht nach wird es das letzte Spiel des 39-Jährigen. Es wäre ein kleines Märchen, wenn Manning tatsächlich zum Abschluss seiner Karriere noch einmal die Superbowl-Trophäe in seinen Händen halten könnte. Die Broncos verfügen über die beste Defense der NFL und sicherten sich so den ersten Platz in der AFC. Die Denver-Verteidigung lehrte in den Playoffs bereits den Pittsburgh Steelers und den New England Patriots das Fürchten. Eine ähnlich tolle Leistung der Defense wird es auch gegen die Panthers benötigen.

Du hast noch kein eigenes Tipico Konto? Dann eröffne jetzt dein eigenen Wettkonto und sichere dir zusätzlich den Tipico Bonus im Wert von 100% bis 100 Euro.

Carolina Panthers bei der Superbowl 50

Die Carolina Panthers qualifizierten sich als beste Mannschaft des Grunddurchgangs, die nur eine Niederlage in der gesamten Saison hinnehmen musste, für die Playoffs. Und als solche traten sie auch in der K.O.-Phase auf. Nach einer unglaublichen Leistung in der ersten Halbzeit, in der man Seattle regelrecht vorführte und mit 31:0 in die Kabine ging, konnte man sich sogar einen Leerlauf in den übrigen zwei Vierteln leisten, um dennoch souverän mit 31:24 in die nächste Runde einzuziehen. Im Finale der NFC zerlegte man die Arizona Cardinals mit 49:15 und zog in die Superbowl ein. Carolina hat den designierten MVP in ihren Reihen. Quaterback Cam Newton spielte eine herausragende Saison und könnte diese mit dem ersten Superbowl gewinn für die Panthers in der Klubgeschichte krönen.

Nutze die Tipico App um auch unterwegs deine Tipps bei Tipico abzugeben!

Unser Wett Tipp zur Super Bowl 50

Bei der Frage nach dem Super Bowl Sieger kann es eigentlich nur eine Antwort geben: Die Carolina Panthers werden sich ihre erste Superbowl sichern. Zu dominant traten Newton und Co. in dieser Saison auf, zu flexibel ist der Angriff der Raubkatzen. Daher lautet unser Tipp ganz klar: Sieg Panthers bei einer Quote von 1,40.

Weitere interessante Wettempfehlungen:

  • Wette auf Cam Newton als Superbowl-MVP – Quote 1,60
  • Jonathan Stewart (Running Back der Panthers) erzielt den ersten Touchdown – Quote 9,00
  • Ted Ginn (Receiver Carolina) erzielt einen Touchdown – Quote 2,40