Tipico Quotenvorschau: Topspiele vor Weihnachten

In einigen europäischen Ligen geht es vor Weihnachten noch einmal um alles. Wir haben uns in diesem Artikel Zeit genommen und insgesamt vier Topspiele aus England, Spanien und Italien als Beispiel für eine Tipico Quotenvorschau. Wenn du noch kein Wettkonto beim Buchmacher hast, dann kannst du dir auch das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100 Euro mitnehmen. Werfen wir nun einen Blick auf die einzelnen Spiele.

Tipico Topspiele vor Weihnachten

Topspiele in England

Bereits am Freitag, den 22. Dezember 2017 findet um 20:45 das Topspiel der Runde statt. Der FC Arsenal empfängt den FC Liverpool zum Duell. Aktuell ist die Mannschaft von Jürgen Klopp auf Rang vier beheimatet, während Arsene Wengers Arsenal nur einen Punkt dahinter auf Rang fünf steht. Da eigentlich für beide Teams „verlieren verboten“ gilt, um den Anschluss an die vorderen Teams nicht zu verpassen, tippen wir auf ein Unentschieden. Das bringt dir die Quote von 3.60.

Einen Tag später kommt es zum Topduell zwischen dem FC Everton und dem FC Chelsea. Die „Toffees“ um Kapitän Wayne Rooney haben vier der letzten fünf Spiele gewonnen und sind auf Tabellenrang neun geklettert. Chelsea ist in der aktuellen Saison etwas launisch, aber doch im Spitzenfeld (Rang drei) dabei. Wir tippen auf einen Auswärtssieg des FC Chelsea.

Showdown in Spanien

Mithilfe der Tipico alte Version kannst du auf das wohl beliebteste Fußballspiel der Welt tippen: Das El Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Obwohl es am 23. Dezember 2017 um 13:30 Ortszeit ein Heimspiel von Real Madrid ist, glauben wir an einen Sieg des FC Barcelona. Die Katalanen wissen: Wenn sie dieses Spiel gewinnen, dann ist der Meistertitel für die Königlichen nahezu unmöglich. Das dürfte Ansporn genug sein, für die 3.00-er Quote.

Bringt die Roma Juventus zu Fall?

Auch in Italien gibt es an diesem Wochenende ein absolutes Topspiel. Juventus Turin empfängt die AS Rom zum Duell um drei ganz wichtige Punkte. Sollte es aber der Roma gelingen, in der Festung Turin bestehen zu können, dann würden sie Juventus in der Tabelle überholen. Allerdings ist Juventus eines der besten Heimteams der Welt und daher glauben wir auch einen Sieg der „alten Dame“. Außerdem: Der italienische Serienmeister hat in den letzten sechs Pflichtspielen kein einziges Gegentor kassiert. 1.75 gibt es für einen Sieg gegen die Roma.