Tipico Quotenvorschau Hertha BSC gegen Bayern München

Unter der Woche gab es eine faustdicke Überraschung beim FC Bayern. Nachdem der deutsche Rekordmeister gegen Paris Saint-Germain in der Champions League mit 0:3 verloren hat wurde Trainer Carlo Ancelotti entlassen. Vorerst hat Willy Sagnol interimistisch übernommen und trifft man auswärts auf Hertha BSC Berlin.

In der Liga muss man übrigens liefern, da man bereits drei Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund. Gegen die Hertha ist man aber natürlich auch in der Tipico App Favorit. Wir haben uns für euch die Quoten angesehen.

Tipico Quoten Hertha BSC gegen Bayern München

Zeigt der FC Bayern einen Trainer-Effekt?

Im Fußball gibt es das Phänomen des sogenannten Trainer-Effektes. Es gibt zahlreiche Beispiele dafür, dass die Mannschaft auf dem Platz nach einer Trainer-Entlassung eine Reaktion zeigt. Das erwartet man nun natürlich auch vom FC Bayern. Für den Hauptstadt-Club gibt es vom Wettanbieter Tipico die Quote von 1.35 für einen Sieg. Die Heimmannschaft hält bei einer 8.50-er Quote. Für ein Remis bekommt man die Quote von 5.00.

Was macht die Hertha?

Die Elf von Pal Dardai hält in der Bundesliga bei acht Punkten nach sechs Spieltagen. Zudem gab es in der Europa League eine Niederlage gegen Östersunds. Dementsprechend ist ein Besuch des FC Bayern natürlich kein guter Zeitpunkt. Auch nicht wenn man bedenkt, dass die Hertha erst zwei Siege in der Liga einfahren konnte. Zuletzt gab es eine Niederlage gegen Mainz 05. Allerdings hat der Fußball, vor allem in so einer Phase der Saison, seine eigenen Gesetze.

Wer wird neuer Bayern-Trainer?

Die „Bild“ Zeitung hat berichtet, dass es bis zum Saisonende ein Trainer-Duo zwischen Mehmet Scholl und Hermann Gerland geben soll. Anschließend will man sich um eine langfristige Lösung bemühen. Laut dem Blatt sind Julian Nagelsmann, Thomas Tuchel und auch Jürgen Klopp in der Verlosung für den begehrten Job als Cheftrainer. Gleich nach der Entlassung von Ancelotti ist der bisherige Co-Trainer der Bayern, Willy Sagnol, verantwortlich. Er wird demnach auch für das Spiel gegen die Hertha auf der Betreuer-Bank sitzen.