Tipico Quoten Wimbledon 2017

Von 3. Juli 2017 bis 16. Juli 2017 findet das wohl berühmteste Grand Slam-Turnier der Welt statt, nämlich das Rasenturnier in Wimbledon. Bei den Herren ist der Brite Andy Murray der Titelverteidiger und bei den Damen Serena Williams. Murray hat auch schon 2013 die begehrte Trophäe geholt. Selbstverständlich ist besteht der Favoritenkreis aus den besten Tennisspielern der Welt. Auf www tipico live kannst du die Spiele übrigens auch in Echtzeit verfolgen. Insgesamt werden übrigens 36 622 000 Euro an Preisgeld ausgeschüttet.

Tipico Quoten Wimbledon 2017

Federer ist wieder da

Der Schweizer Ausnahmesportler Roger Federer ist mit sieben Siegen in Wimbledon ex aequo mit Pete Sampras und William Renshaw der Rekordsieger in Wimbledon. Nicht nur aufgrund seiner Erfahrung ist der 35-Jährige bei Tipico der Favorit. Mit einer Quote von 3.00 ist er vor Andy Murray und Rafael Nadal (jeweils 5.50-er Quote) die Nummer eins. Auch Novak Djokovic, der das Turnier bereits drei Mal gewinnen konnte, zählt mit der Quote von 6.00 noch zum Favoritenkreis. Danach wird die Luft allerdings schon ein bisschen dünner.

Williams nicht dabei

Während bei den Herren die absoluten Topstars in Wimbledon teilnehmen, fehlt bei den Damen der ganz große Superstar mit Serena Williams. Die Amerikanerin musste die Teilnahme aufgrund ihrer Schwangerschaft absagen. Allerdings ist mit der Deutschen Angelique Kerber, der Rumänin Simona Halep oder Karolina Pliskova sind auch hier die Top-gesetzten Damen dabei. Selbstverständlich kannst du sämtliche Wetten auch mobil platzieren, oder einfach nur deine Spiele die dich interessieren verfolgen. Dazu können wir dir die Seite Tipico APK Download. Dort kannst du dir die APK Datei zur mobilen Version von Tipico herunterladen.

Am ersten Tag des Turniers, am 3. Juli 2017, finden bereits ein paar Topduelle statt. Andy Murray muss gegen Alexander Bublik ran. Jo-Wilfried Tsonga empfängt Cameron Norrie und Rafael Nadal tritt gegen John Millman an. Der Österreicher Dominic Thiem muss in der ersten Runde gegen den Kanadier Vasek Pospisil auf Rasen antreten.