Tipico Quoten zum DFB Pokal-Viertelfinale

Zwischen den Spieltagen der deutschen Bundesliga findet aktuell das Viertelfinale im DFB Pokal statt. Acht Mannschaften kämpfen noch um vier verbleibende Plätze im Halbfinale. Mit dabei ist auch noch der FC Bayern München, der mit einem Triumph im Pokal zum 19. Mal ganz oben stehen würde. Die anderen Teams haben da aber natürlich etwas dagegen.

Hier gehts direkt zu Tipico!

Um auf deine Lieblingsmannschaft wetten zu können brauchst du aber erst einmal ein Wettkonto bei Tipico. Das hat den Vorteil, dass du dir das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100 Euro sichern kannst. Werfen wir einmal einen Blick auf die Quoten.

Tipico Quoten zum DFB Pokal Viertelfinale 2018

Wer schafft es ins Halbfinale?

Am Dienstag, 6. Februar 2018 um 18:30 Ortszeit ist gleich der deutsche Rekordmeister im Einsatz. Auf www tipico live kannst du während dem Spiel gegen Drittligist Paderborn wetten. Wer in diesem Spiel der Favorit ist, ist klar. Bayern München hat die Quote von 1.12 und Paderborn die Quote von 20.00. Für ein Unentschieden in der regulären Spielzeit gibt es eine 9-er Quote.

Etwas später, nämlich um 20:45, steigt dann das Bundesliga-Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen. Leverkusen ist aktuell am zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga und könnte gegen Werder einen großen Schritt in Richtung Halbfinale machen. Werder ist zwar nach wie vor einer der Abstiegskandidaten, hat jedoch am Wochenende etwas überraschend den FC Schalke 04 besiegt. Die Quoten für einen Sieg der Hanseaten liegt bei 5.50 und jene für Leverkusen bei 1.57. Für ein Unentschieden bekommst du eine 4.30-er Quote.

Vier Bundesligisten am Mittwoch im Einsatz

Am 7. Februar 2018 (18:30) kommt es dann noch zum Aufeinandertreffen zwischen Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05. Die Eintracht hat dabei die Siegerquote von 1.80 und Mainz 4.50. Beim zweiten Spiel, Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg sind die Quoten ähnlich. 1.75 für Schalke und 4.70 für Wolfsburg. Allerdings muss man etwas vorsichtig sein. Im DFB Pokal werden zahlreiche Spieler geschont, da die Belastung in der Bundesliga ohnehin schon sehr hoch ist. Das sollte man bei der Platzierung seiner Wette beachten.