Tipico Quoten Champions League am 4. April 2018

Am 4. April 2018 sind die beiden letzten Hinspiele im Champions League-Viertelfinale. Dabei treffen Liverpool und Manchester City, sowie Barcelona und die Roma aufeinander.

JETZT 100 Euro Tipico Bonus plus risikofreie Wette sichern!

Wir haben uns einmal die Quoten der Tipico Desktop Version näher angesehen. Beginnen wir mit dem wohl etwas größeren Topspiel, Liverpool gegen ManCity.

Tipico Quoten Liverpool gegen ManCity

Klopp fordert Pep

Die beiden Top-Teams der Premier League sind in dieser Saison schon zwei Mal aufeinander getroffen. Beim ersten Saisonduell am vierten Spieltag haben die „Citizens“ mit 5:0 gewinnen können. Das sehr viel interessantere Duell hat aber am 23. Spieltag stattgefunden. Bei diesem Spiel konnte sich Liverpool mit 4:3 durchsetzen. Möchtest du nur das Ergebnis verfolgen, kannst du auch einen Blick auf die Tipico Ergebnisse werfen.

Die Quoten für dieses Spiel sind übrigens sehr gut. Tippst du auf einen Sieg von Manchester City, dann bekommst du eine 2.40-er Quote. Wenn du ein wenig optimistischer bist und glaubst, dass sich Liverpool durchsetzen könnte, dann bekommst du schon eine 2.90-er Quote. Für ein Remis, dass natürlich auch durchaus denkbar ist, liegt die Quote bei 3.50. Diese Begegnung ist aber nicht die einzige am heutigen Tag.

Tipico Quoten zu FC Barcelona gegen AS Rom

Showdown im Camp Nou

Den Fans der AS Roma wird wohl heute noch schwindelig, wenn sie an den 24. November 2015 denken. An diesem Tag wurde der italienische Spitzenclub mit 6:1 aus dem Camp Nou geschossen. Viele Experten sind der Meinung, dass ein ähnliches Ergebnis auch heute möglich wäre. Die Quoten sprechen eine deutliche Sprache. Barcelona hat eine 1.22-er Quote auf den Sieg, während du für einen Sieg der Römer eine 13-er Quote bekommst. Ein Unentschieden bringt dir eine 6.50-er Quote.

Hier geht es direkt zu Tipico!

Schon bei der Auslosung war der Optimismus bei der Roma nicht besonders groß. Eine Reise ins Camp Nou ist für fast alle Mannschaften eine schmerzhafte Erfahrung. Zudem kommt die Elf von Francesco Di Eusebio nicht gerade mit breiter Brust nach Barcelona. Am vergangenen Wochenende kam das Team nicht über ein 1:1 gegen Bologna hinaus. Barcelona hat beim FC Sevilla ein 2:2 erreicht. Nun bleibt uns nur noch übrig, dass wir viel Glück bei deinen Wetten und natürlich viel Spaß an diesem Champions League-Abend wünschen.