Tipico Quoten Bundesliga, Premier League letzte Runde 2017

Am kommenden Wochenende finden in den europäischen Topligen die Entscheidungen statt wer Meister wird, wer absteigt und wer es ins internationale Geschäft schafft. Mithilfe der Tipico App kannst du jedes Spiel hautnah verfolgen. Sowohl in der Bundesliga, als auch in der Primera Division, in der Premier League und in der Serie A gibt es noch einige Entscheidungen zu fällen.

Tipico Quoten Bundesliga letzte Runde 2017

Wer erreicht Platz drei in der Bundesliga?

Abgesehen von der Entscheidung wer die Bundesliga verlassen muss (entweder der HSV, Mainz, Wolfsburg oder Augsburg müssen in die Relegation) ist vor allem der Kampf um Platz drei entscheidend. Während die TSG 1899 Hoffenheim (Quote von 1.37) gegen den FC Augsburg (Quote von 7.00) antreten muss spielt gleichzeitig Borussia Dortmund gegen Werder Bremen. Auch hier ist die Favoritenrolle klar. Gewinnt Dortmund und Hoffenheim, kommt es auf die Tordifferenz an. Sollte Dortmund mehr Punkte holen als die TSG ist der BVB in der kommenden Saison fix in der Champions League.

Tipico Quoten Premier League Spieltag 38

Dreikampf in der Premier League

Spannung pur gibt es auch im Mutterland des Fußballs. Der FC Chealsea ist bereits fix Meister und Tottenham Hotspur fix Vizemeister. Bleibt nur noch die Frage, wer die übrigen zwei Plätze in der Champions League erreichen wird. Aktuell liegt Manchester City auf Rang drei und würde sich damit fix für die Champions League qualifizieren. Auf tipico.de Sportwetten sieht man aber auch, dass Liverpool und Arsenal ihnen dicht auf den Fersen sind. ManCity muss gegen den FC Watford antreten und hat einer Siegerquote von 1.35. Liverpool spielt gleichzeitig gegen Middlesbrough (1.15-er Quote) und Arsenal (Quote von 1.45) hat mit dem FC Everton das wohl schwerste Los am letzten Spieltag.

Tipico Quoten Primera Division Spieltag 38

Wer wird Meister in Spanien?

Extrem interessant dürfte wohl auch die Meisterschaftsentscheidung in der spanischen Liga werden. Aktuell hat Real Madrid drei Punkte Vorsprung auf den FC Barcelona und hat somit die Tür für den Titel sehr weit aufgemacht. Allerdings ist die Entscheidung noch nicht endgültig fixiert. Gleichzeitig empfängt der FC Barcelona SD Eibar (Quote von 1.05 für Barca) und Real Madrid muss auswärts beim FC Malaga (Quote von 1.23) ran. Was man nicht vergessen darf: Sowohl für Eibar, als auch für Malaga ist dieses Spiel sportlich gesehen ohne Bedeutung.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der letzten Runde in den europäischen Topligen.