NFL-Playoff starten mit Wild Card Games

Die amerikanischer Football Profiliga, NFL, befindet sich in seiner entscheidenden Phase. Zwölf Mannschaften konnten sich für die Playoffs Qualifizieren. Bevor es jedoch zu den Halbfinalpaarungen der Conferences kommt, werden die sogenannten Wild-Card-Games ausgetragen. Wir werfen einen Blick auf die vier heißen Duelle:

Houston Texans gegen Kansas City Chiefs (Sa., 09. Januar 2016, 22:35 h)

Den Auftakt der Wild Card Games macht die Partie der Houston Texans gegen die Kansas City Chiefs. Viele Experten hätten wohl nich mit einem Playoff Einzug der Texans gerechnet. Die schwache AFC South machte es möglich, dass die Texans mit lediglich neun Siegen ins Wild-Card-Game einzog. Dort will man weiterhin für Furore sorgen und unter dem wohl besten Defensivspieler der Liga, J.J. Watt, einen Angriff auf den großen Wurf wagen. Auf der anderen Seite stehen die Kansas City Chiefs, die sich mit elf Siegen qualifizieren konnten. Dabei gewannen die Chiefs die letzten zehn Spiele und sind damit das erste Team, das sich nach einer 1-6 Bilanz für die Playoffs qualifizieren konnten.

Unser Tipp: Sieg Kansas City Chiefs – Tipp 2 – Quote 1,50 

Cincinnati Bengals gegen Pittsburgh Steelers (So., 10. Januar 2016, 02:15 h)

Im zweiten Wildcard Game treffen die Cincinnati Bengals auf die Pittsburgh Steelers. Die Bengals wollen das Unmögliche möglich machen und erstmals seit 25 Jahren ein Playoff Spiel für sich entscheiden. Die jüngsten sieben Playoff Spiele gingen alle samt verloren. Ein herber Rückschlag für das Team aus Connecticut ist die Verletzung von Quaterback und Leithammel Andy Dalton. Der Spielmacher verletzte sich am 13. Spieltag am Daumen und braucht zumindest eine weitere Woche um fit zu werden. Zumindest auf Shootingstar Tyler Eiffert können die Bengals zurückgreifen. Der Tight End kehrte vergangenen Woche zurück in die Startaufstellung. Die Steelers qualifizierten sich auf dem letzten Drücker für die Playoffs. Ein Ausrutscher der New York Jets in Buffalo und ein Sieg gegen die Cleveland Browns stellten das Playoff-Bild noch einmal auf den Kopf und lassen Ben Roethlisberger und Co. von der Superbowl träumen.

Unser Tipp: Sieg Pittsburgh Steelers – Tipp 2 – Quote 1,60 

 

Tipico Quoten NFL Wild Card Games 2015 Screenshot
©tipico

Spiele diesen Tipp als Kombination und hole dir einen Bonus. Alles zum Tipico Kombi Bonus erfährst du hier.

Minnesota Vikings gegen Seattle Seahawks (So., 10. Januar 2016, 19:05 h)

Nach verpatztem Saisonstart startete der Vorjahresfinalist richtig durch und gewann acht der letzten zehn Spiele. Herausragender Akteur war dabei Russell Wilson. Der Starquaterback warf heuer für über 4.000 yards und verbuchte bei 38 Touchdowns lediglich acht Interceptions und ist neben der bekannt starken Defense einer der Hauptgründe für den Erfolgslauf des Teams aus dem Bundesstaat Washington. Auf der anderen Seite steht eine Mannschaft, die in den vergangenen Jahren nur selten in den Playoffs zu finden war. Für viele Experten sind die Vikings trotz der tollen Saisonbilanz immer noch schwer einzuschätzen. Gegen die starke Defensive der Seahawks werden es Star-Runningback Adrian Peterson und Shootingstar Teddy Bridgewater schwer haben.

Unser Tipp: Sieg Seattle Seahawks – Tipp 2 – Quote 1,42

Washington Redskins vs. Green Bay Packers (So., 10. Januar 2016, 22:40 h)

Noch ein Team, dass erst in den letzten Spielen der regular Season in Schwung kam, ist jenes der Washington Redskins. Die Hauptstädter gewannen fünf der jüngsten sechs Partien und qualifizierten sich als Sieger der NFC East. Nur wenige Experten haben den Redskins die Teilnahme am Playoff zugetraut, mittlerweile sehen einige das Team aus Washington als Geheimfavoriten. Mit Kirk Cousins hat man einen zuverlässigen Spielmacher gefunden, der die Mannschaft in die nächste Runde führen soll. Gegen die Packers brauchen die Redskins jedoch vor allem eine stabile Abwehr. Green Bay strauchelte in den vergangenen Wochen, zeigte in der Vergangenheit aber immer wieder seine Qualität in wichtigen Spielen, besonders in der Postseason. Wenn Rodgers in Fahrt kommt, wird es für die Redskins enorm schwer.

Unser Tipp: Sieg Green Bay Packers – Tipp 2 – Quote 1,85

Du möchtest dein Tipico Wettkonto mit Bargeld aufladen? Kein Problem! Hol dir hier alle Infos zu Tipico Pay.