GP von Österreich Wetten bei Tipico

Am Sonntag, den 9. Juli 2017 um 14:00 Ortszeit findet der GP von Österreich statt. Das bedeutet, dass das Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in die nächste Runde geht. Der Große Preis von Österreich feiert übrigens sein 30-jähriges Jubiläum und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Wenn du den Tipico App Download hinter dich bringst, kannst du das Rennen von der mobilen Wetten App verfolgen.

Tipico Quoten Formel 1 GP von Oesterreich

Auf den Spuren Laudas

Es ist mittlerweile 33 Jahre her, dass das letzte Mal ein österreichischer Rennfahrer beim GP von Spielberg triumphieren konnte. 1984 war dies zuletzt dem späteren Weltmeister Niki Lauda gelungen. Aktuell hat sich die Formel 1 natürlich völlig verändert – alleine schon aufgrund der Technik. Im Tipico Tagesprogramm nimmt das Rennen einen großen Stellenwert ein. Ganz klarer Favorit ist der Brite Lewis Hamilton (Quote von 1.80), der auch schon im Vorjahr gewinnen konnte. Der WM-Führende Sebastian Vettel hat mit einer Quote von 3.30 schon Respekt-Abstand auf Hamilton.

Neue Strategie

Daniel Ricciardo, der den Formel 1 Grand Prix von Aserbaidschan gewinnen konnte, hat übrigens bereits eine Quote von 20.00. Bedenkt man seine Leistung beim Grand Prix von Europa, könnte man diese Quote sehr verlocken finden. Auf www tipico live kannst du das Rennen übrigens in Echtzeit verfolgen und dein Wissen unter Beweis stellen. Möglicherweise erkennst du den richtigen Zeitpunkt, wo man einen Tipp spielen sollte.

In den vergangenen Jahren hatte der Große Preis von Österreich mit rückläufigen Besucherzahlen zu kämpfen. Inzwischen gibt es aber neue Besitzer, die das Konzept attraktiver gemacht haben. „Wir haben Ideen gehabt, die nicht durchführbar waren, weil sie einfach verhindert wurden“, sagte Red Bull Berater Dr. Helmut Marko zur „APA“ .

„Hier ist Liberty, der neue Eigentümer, wesentlich großzügiger und auch interessiert, dass das Publikum wieder näher an das ganze Geschehen rankommt und dass über drei, vier Tage auch diverse andere Aktivitäten geboten werden.“ Das habe sich auch schon bei den bisherigen acht WM-Läufen gezeigt. „Das sind echt Profis, und die wissen, dass die Show besser werden muss.“

In jedem Fall dürfte der Kampf um den WM-Titel nicht weniger attraktiv werden, als schon in den Rennen zuvor. Wir wünschen viel Spaß beim Formel 1 Grand Prix von Österreich und viel Glück bei euren Wetten.