DFB-Pokal Finale zwischen Bayern und Dortmund

Am Samstag kommt es im Berliner Olympiastadion zum Finale im DFB-Pokal. Im mit Spannung erwarteten Endspiel stehen sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund gegenüber.

Letztes Spiel für Guardiola bei Bayern

Die Bayern könnten sich nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft mit dem Sieg im Pokal das Double sichern. Es wäre wohl das perfekte Abschiedsgeschenk für Trainer Pep Guardiola, der den Verein mit Saisonende verlässt. Es ist somit das letzte Spiel für den Spanier auf der Betreuerbank der Bayern. Nächste Saison wird der 45-Jährige in der Premier League bei Manchester City anheuern.

Hinweis: Wette bei Tipico auf das Endspiel im DFB Pokal. Solltest du noch kein Konto bei Tipico besitzen, melde dich jetzt an und hole dir den Tipico Neukundenbonus im Wert von 100% bis 100 Euro.

Dortmund beendete die Saison als bester Vizemeister aller Zeiten. Im Finale des DFB-Pokals wollen die Schwarz-Gelben ihre eindrucksvolle Saison krönen und sich den ersten Titel unter Trainer Thomas Tuchel sichern. Im Fokus der Partie steht auch Mats Hummels. Der Abwehrchef des BVB wechselt zur kommenden Saison die Seiten und wird künftig im Trikot des FC Bayern München auflaufen. Hummels und die Bayern verbindet eine gemeinsame Vergangenheit, denn der Innenverteidiger spielte bereits in seiner Jugend für den Rekordmeister. Dortmund muss im Finale zudem auf Ilkay Gündogan verzichten, der verletzt ausfällt.

Quoten beim DFB-Pokal Finale

Bayern geht als leichter Favorit in das Endspiel. Beim Buchmacher Tipico bekommst du für einen Sieg der Münchner eine Quote von 2,0. Die Quote auf einen Erfolg der Borussia liegt aktuell bei 3,6. Werfen wir einen Blick auf die Hauptquoten zum DFB-Pokal-Endspiel in Berlin:

Tipico Quoten DFB Pokal Finale 2016
© Tipico

Wenn dir diese Quoten gefallen und du auch unterwegs einen Tipp abgeben möchtest, lade dir die Tipico App herunter.