Champions League: Real gegen Juve im Fokus

Am Dienstag und Mittwoch kommt es im Rahmen der UEFA Champions League zu den Rückspielen der Halbfinalpaarungen zwischen Bayern München und dem FC Barcelona beziehungsweise Real Madrid und Juventus Turin.

Bayern brauchen gegen Barcelona ein Wunder 

Das Finale in Berlin ist für den FC Bayern München in weite Ferne gerückt. Nach der 0:3-Pleite im Hinspiel in Barcelona sind die Hoffnungen für einen möglichen Aufstieg des deutschen Rekordmeisters gen Null gesunken. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola braucht ein kleines Wunder um das Unmögliche noch möglich zu machen.

Trotz der klaren Niederlage sehen die Buchmacher die Bayern vor heimischen Publikum als leichten Favoriten. 2,55 lautet die Quote bei Tipico für einen Sieg der Hausherren. Gewinnt der FC Barcelona auch das Rückspiel so kann man das 2,70-fache seines Einsatzes gewinnen.

Mit der Tipico App kannst du deine Wetten immer und überall bequem platzieren.  Hol dir die mobile Applikation um auch unterwegs deinen Tipp abzugeben.

Real mit dem Rücken zur Wand

Für mehr Spannung dürfte das zweite Halbfinale zwischen Real Madrid und Juventus Turin sorgen. Die alte Dame gewann das Hinspiel mit 2:1 und erarbeitete sich eine gute Ausganssituation für das Rückspiel in Madrid. Die Königlich haben ihrerseits das wichtige Auswärtstor erzielt. Mit einem Cristiano Ronaldo in Topform sieht Tipico die Heimmannschaft klar im Vorteil. Für einen Sieg des Teams von Trainer Carlo Ancelotti gibt es eine Quote von 1,6.  Sollte Juve auch im Bernabeau-Stadion die Oberhand behalten, so winkt ein Quote von 5,5.

Topfavorit auf den Champions League Titel ist der FC Barcelona. Für einen Triumph der Katalanen beim Finale in Berlin winkt eine 1,55er Quote. Real (4,0) und Juve (6,5) liegen in Lauerstellung. Nur noch geringe Chancen werden dem FC Bayern zugetraut. Die Quote für die Münchner liegt aktuell bei 30. Weitere Wetten zum Thema Fußball und Championsleague bekommst du auf unserer Informationsseite zum tipico Wettprogramm.