Bundesliga Quoten 16. Spieltag

Bevor die einmonatige Winterpause der höchsten Fussball-Liga Deutschlands beginnt, steht noch die 16. Runde auf dem Programm. Ausgerechnet zum Abschluss des Jahres 2016 kommt es zum Duell zwischen den beiden punktebesten Mannschaften des Jahres. Der FC Bayern München steht wie immer an der Spitze, doch nur wegen eines minimal besseren Torverhältnisses als Verfolger RB Leipzig. 9 Punkte beträgt der Vorsprung auf Platz 3 bereits, welche Mannschaft kann sich absetzen und sich als Winterkönig bezeichnen? Neben dem Spitzenspiel gibt es am 16. Spieltag noch weitere hochklassige Partien, wobei wir uns die Quoten bei Tipico im Detail angesehen haben. Neukunden des Buchmachers sollten den Tipico Bonus nutzen, der euch auf die erste Einzahlung gewährt wird.

Runde 16 Quoten der Bundesliga bei Tipico

Welche Spiele haben die interessantesten Quoten?

Natürlich ist es schwer, bei einem ganzen Bundesligaspieltag die besten Wettquoten zu finden, da es unzählige Möglichkeiten gibt. Pro Spiel gbit es meistens mehr als 80 Wettoptionen, die man sich nur schwer alle ansehen kann. Wir haben uns diese Arbeit für euch bei tipcio.de Sportwetten gemacht und präsentieren euch die interessantesten Wetten des 16. Spieltags.

20.12. um 20 Uhr – Eintracht Frankfurt vs. Mainz 05

Der Sechste aus Frankfurt trifft zuhause auf den Achten aus Mainz. Beide Teams sind gut in die Saison gestartet und mit ihren Tabellenplatzierungen zufrieden. Mit einem Sieg könnte das Team von Niko Kovac sogar kurzzeitig auf Rang 3 vorrücken. So weit vorn in der Tabelle hat man die Eintracht selten gesehen. Die 05er haben dieses Jahr auch starke Leistungen gezeigt, wobei ein Sieg in diesem Spiel besonders wichtig ist. So würde man den Anschluss an das obere Tabellendrittel wahren. Frankfurt ist zuhause von Tipico favorisiert, in 15 Spielen musst eman nur 12 Gegentreffer einstecken, mit RB Leipzig bildet man die zweitbeste Defensive. Die Mainzer stehen eher für Spaßfussball mit vielen Toren auf beiden Seiten des Platzes. Über 2,5 Tore würde eine Quote von 2,1 bringen – eine gute Option auch als Einzelwette.

21.12. um 20 Uhr – 1899 Hoffenheim vs. Werder Bremen

Die TSG steht nach 15. Runden auf Platz 3 der Tabelle und das nicht unverdient. Die Kraichgauer haben als einziges Team der Liga noch nicht verloren, die Taktik von Jungcoach Julian Nagelsmann scheint zu greifen. Die Bremer haben sich zuletzt etwas Luft im Abstiegskampf verschafft, der Sieg gegen die Hertha war besonders wichtig. Quotenmäßig ist Hoffenheim haushoher Favorit, doch Werder hat die Qualität, auch in diesem Spiel Punkte mitzunehmen. Für den Tipp X2 gibt es die Quote von 2,25.

21.12. um 20 Uhr – FC Bayern München vs. RB Leipzig

Das Topspiel der Bundesliga findet in der Allianzarena statt, wobei die Quote auf die Münchner trotzdem gering ist. Nur 1,4 bekommt man für einen Sieg des FCB. Sollte Leipzig gewinnen, steht die Quote aktuell bei 7. Aufgrund der Form der Bullen ist dies auf jeden Fall eine Option, die man in Betracht ziehen sollte. Es bleibt abzuwarten, mit welcher Elf Leipzig auf dem Platz stehen wird. Sollte es zu Ausfällen von Schlüsselspielern wie Keita kommen, wird es schwer gegen die Münchner zu bestehen.