13. Spieltag der Bundesliga im Überblick

Am Wochenende wird in der Deutschen Bundesliga die 13. Runde in dieser Saison ausgetragen. Überschattet wird dieser jedoch von den Ereignissen der letzten Tagen, rund um die Terroranschläge in Paris sowie der Terrorwarnung in Hannover, die eine Absage des Länderspiels Deutschland gegen die Niederlande zu Folge hatte. Die Spiele des 13. Spieltags in der Bundesliga werden daher unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen stattfinden.

Hamburg trifft auf Dortmund

Zum sportlichen: Im Volksparkstadion trifft der Hamburger SV am Freitagabend auf Borussia Dortmund. Beide Mannschaften können mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Der HSV steht derzeit immerhin auf dem 11. Tabellenrang. Ein klarer Schritt nach Vorne nach den schwierigen Phasen in den vergangenen Jahren. Der BVB hat seine Horrorsaison aus dem Vorjahr vergessen und ist wieder Bayernjäger Nummer 1.

Samstagsspiele der Bundesliga im Überblick

Am Samstag kommt es zu einigen heißen Begegnungen. Gladbach will seinen Erfolgslauf fortsetzen und gegen Hannover im siebenten Spiel in Serie in der Bundesliga ungeschlagen bleiben. Für Hannover ist es eine besonders schwierige Situation, denn nach die 96er konnten nach den Terrorwarnungen nur eingeschränkt trainieren.

In Wolfsburg kommt der SV Werder Bremen zu Gast. Beide Teams sind in dieser Saison eine Wundertüte. Einem guten Spiel folgt zumeist ein schlechtes und umgekehrt. Insgesamt sollten die Wölfe die Nase vorne haben.

Die Eintracht bekommt es mit Bayer Leverkusen zu tun. Von beiden Teams war vor der Saison mehr zu erwarten. Besonders die Werkself hadert, nach dem schwachen Start. Lediglich 17 Punkte aus 12 Partien sind für die Ansprüche der Leverkusener zu wenig.

Köln absolviert bislang eine gute Saison. Der Effzeh steht derzeit auf Rang 7. Nach tollem Start kam bei Gegner Mainz Sand ins Getriebe. Immerhin konnte man am 12. Spieltag mit einem 2:0-Erfolg gegen Wolfsburg wieder ein positives Zeichen setzen.

Mitten im Abstiegskampf befinden sich der VfB Stuttgart und der FC Augsburg. Der VfB will seinen Heimvorteil nutzen und nach der erwarteten Niederlage gegen den FC Bayern einen Sieg einfahren. Augsburg auf der Gegenseite hat einen Punktegewinn bitter nötig. Sechs Punkte stehen erst auf dem Konto des FCA zu Buche.

Bist du auf der Suche nach einer neuen Dressengarnitur für dein Sportteam? Dann hol dir den Tipico Trikotsatz

Schalke gegen Bayern als Highlight

Im Topspiel der Runde trifft der der FC Schalke zu Hause auf den Tabellenführer aus München. Die Bayern kassierten in der laufenden Saison erst vier Gegentore und erzielten 37. Schalke gelang der beste Saisonstart der Vereinsgeschichte. Zuletzt folgten jedoch zahlreiche Niederlagen. Besonders bitter war das 2:3 im Derby bei Borussia Dortmund.

Du möchtest unterwegs eine Wette abgeben? Dann nutze die Tipico App

Aufsteiger Duell am Sonntag

Am Sonntag kommt es in Ingolstadt zum Duell der beiden Aufsteiger. Der FCI empfängt dabei Darmstadt. Die Ingolstädter punkten mit ihrer Defensive. Erst neun Gegentreffer ließ die Hintermannschaft zu.

Das Überraschungsteam der Saison ist die Hertha. Die Berliner rangieren aktuell auf dem vierten Platz. Der Erfolgslauf soll gegen Hoffenheim fortgesetzt werden.

Quoten von Tipico zur 13. Runde der Bundesliga

Tipico Quoten 13. Runde Bundesliga