News

Tipico Quotenvorschau Top-Spiele vom 23.-25. Februar

Am Wochenende vom 23. Februar bis zum 25. Februar finden in sämtlichen europäischen Ligen Top-Spiele statt. Wir haben uns etwas Zeit genommen und eine kleine Tipico Quotenvorschau erstellt. Gleich vorweg: Du kannst gerne die Tipico Desktop Version verwenden. Alle Vorteile und Nachteile dazu findest du hier auf dieser Seite.

Tipico Quoten zu Manchester United gegen Chelsea

Showdown in Manchester

In der englischen Premier League blickt an diesem Wochenende alles nach Manchester. Dort empfangen die „Red Devils“ die „Blues“ aus London zum Spitzenspiel. Manchester United könnte sich mit einem Sieg etwas Luft im Kampf um Platz zwei verschaffen, während sich Chelsea mit einem Dreier auf Rang drei verbessern könnte. Die Quoten sprechen jedenfalls für Manchester, die auf 2.25 kommen. Chelsea hat 3.30 auf der Haben-Seite. Für ein nicht unwahrscheinliches Unentschieden gibt es eine 3.30-er Quote.

Spannung in Italien

Tipico Quoten Serie A Spieltag 22

Nicht nur in der Premier League sondern auch in der Serie A gibt es zumindest zwei sehr spannende Spiele. Zunächst empfängt Meister Juventus Turin am Sonntagnachmittag Atalanta Bergamo, die sich unter der Woche sehr knapp gegen den BVB in der Europa League geschlagen geben mussten. Natürlich ist Juventus der Favorit und hat die Quote von 1.40. Atalanta als großer Außenseiter bekommt die sehr hohe Quote von 8.50. Für ein Remis gibt es indes 4.50.

Das eigentlich Topspiel der Runde ist aber ohne Zweifel AS Rom gegen den AC Mailand. Der Hauptstadt-Verein kämpft aktuell gegen Erzrivale Lazio um die Champions League-Plätze. Obwohl Milan in letzter Zeit erstarkt ist, ist die Roma der ganz klare Favorit mit einer 1.90-er Quote. Wenn du dennoch der Meinung bist, dass sich die „Rossoneri“ durchsetzen könnten, dann gibt es eine 4-er Quote. Für ein Remis, dass natürlich absolut denkbar ist, gibt es eine 3.60-er Quote.

Hinweis der Redaktion: Wenn du für deine Hobby-Mannschaft noch eine Fußball-Ausrüstung benötigst, dann können wir dir nur das Tipico Trikotsponsoring empfehlen. Bei „11teamsports“ bekommst du bis zu 70% Rabatt auf deinen Trikotsatz.

Tipico Quoten zur Europa League am 22.2.2018

In der Europa League werden nach dem 22. Februar 2018 zahlreiche Entscheidungen getroffen. Schließlich geht es um den Aufstieg ins Achtelfinale. Bei einigen Mannschaften wurde schon in den Hinspielen eine Vorentscheidung erzielt, bei einigen ist aber noch alles möglich. Wir haben eine Quotenvorschau der Tipico alte Version erstellt. Alles dazu erklären wir dir nun hier.

Tipico Quoten zu RB Leipzig gegen SSC Neapel bei Tipico

Schafft Leipzig die Mammut-Aufgabe?

Eines der ganz großen Top-Duelle ist natürlich RB Leipzig gegen SSC Neapel. Der deutsche Spitzenclub hat in der Vorwoche in Neapel mit 3:1 gewonnen und damit den Grundstein für den Aufstieg ins Achtelfinale gelegt. Neapel müsste drei Tore schießen und keines bekommen, damit der Aufstieg doch noch Realität wird. Natürlich bleibt nach wie vor die Frage nach der Wertigkeit seitens der Italiener. Die Meisterschaft ist definitiv wichtiger. Selbiges spiegeln auch die Quoten wider. Neapel hat eine 3.80-er Quote auf den Sieg in der regulären Spielzeit, während Leipzig bei 1.80 hält. Für ein Remis gibt es die Quote von 3.70. Allerdings ist diese Partie nicht die einzige, wo es noch um etwas geht.

Tipico Quoten Europa League 22 Februar 2018

Schafft Dortmund den Aufstieg?

Viele Augen werden vermutlich auch auf das beschauliche Bergamo in Italien blicken. Beim Hinspiel hat der BVB nach einem großartigen Spiel mit 3:2 gewonnen, aber zwei Auswärtstore zugelassen. Im Rückspiel ist man nun gefordert, da man vermutlich auch weiß, dass Atalanta Juventus Turin bereits ein Unentschieden abkämpfen konnte und sogar gegen den AC Mailand gewonnen hat. Der BVB hat die Quote von 2.70, während Bergamo bei 2.50 hält. Da man für ein Unentschieden auch die Quote 3.60 bekommt, kann man erkennen, dass in diesem Spiel wirklich alles möglich ist. Man darf jedenfalls gespannt sein.

Die Österreicher werden sich natürlich heute Abend auch fragen was der (internationale Name) FC Salzburg gegen Real Sociedad schaffen wird. Im Hinspiel gelang den „Bullen“ ein 2:2 und somit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel. 2.40 bekommt man für einen Sieg des österreichischen Serienmeisters und 2.90, sollten sich doch die Spanier durchsetzen.

Vorfreude auf die Weltmeisterschaft

Während allen Spielen die am heutigen Tag stattfinden kommen Spieler zum Einsatz die auch bei der WM 2018 teilnehmen werden. Solltet ihr schon frühzeitig auf euren Favoriten tippen, können wir euch nur die Tipico WM 2018 Wetten empfehlen.

Tipico Quotenvorschau zur CL am 21.2.2018

Sowohl am Dienstag, 20. Februar 2018, als auch am Mittwoch, 21. Februar 2018 finden Spiele im Achtelfinale der Champions League statt. Am Mittwoch kommt es zu den Duellen zwischen dem FC Sevilla und Manchester United, sowie Shakthar Donetsk gegen AS Rom. Natürlich ist die Begegnung zwischen dem amtierenden Europa League-Sieger Manchester United und dem dreifachen Europa League-Sieger Sevilla elektrisiert. Auf www tipico live kannst du diese Begegnung ganz bequem verfolgen.

Tipico Quoten Champions League Achtelfinale

Ausgeglichene Quoten

Wie man unschwer erkennen kann ist Tipico nicht bereit eine klare Prognose abzugeben. Bei beiden Spielen kann man nur eine kleine Tendenz erkennen. Sevilla ist aktuell auf Rang fünf in der spanischen Liga, während Manchester United Tabellenzweiter in der Premier League ist. Laut Tipico sind die „Red Devils“ mit der Quote 2.50 ein wenig zu favorisieren. Sevilla bekommt eine 3-er Quote und für ein Unentschieden gibt es 3.20.

Selbiges gilt auch für das Parallelspiel zwischen Shakthar Donetsk und AS Rom. Shakthar ist seit Jahren das Maß aller Dinge in der ukrainischen Liga und führt die Liga auch in diesem Jahr vor Dynamo Kiew an. Die Roma ist allerdings ein sehr schwerer Gegner, der sich aktuell mit Stadtrivale Lazio um Platz drei in der Liga duelliert. Es ist ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten, mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Shakthar Donetsk hat die Quote 2.50, während die Roma bei 3.00 hält. Auch bei diesem Spiel gibt es für ein Unentschieden eine 3.20-er Quote.

Wer setzt sich durch?

Man darf natürlich nicht vergessen, dass es sich hier noch um die Hinspiele im Champions League-Achtelfinale handelt. Die meisten Teams werden erst nach dem Rückspiel wissen ob sie ins Viertelfinale aufgestiegen sind oder eben nicht. Solltest du das mit deiner Hobby-Mannschaft auch einmal schaffen wollen, dann können wir dich vielleicht ein wenig unterstützen. Mit unserem Tipico Trikot bekommst du bei 11teamsports einen Rabatt von 70% auf deine Teamausrüstung. Alle Infos dazu gibt es hier.

Tipico Quoten zur Champions League am 20.2.2018

Die Champions League bietet am 20. Februar und am 21. Februar die nächsten Top-Partien. Am Dienstag kommt es einerseits zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona, sowie Besiktas Istanbul gegen Bayern München. Bei beiden Spielen gibt es eigentlich einen klaren Favoriten, nämlich Barcelona und Bayern.

Jedoch handelt es sich um Champions League-Spiele und da muss man natürlich Acht geben. Mithilfe der Tipico alte Version kannst du nun auch auf die beiden Partien wetten.

Tipico Quoten zur Champions League am 20. Februar 2018

Showdown in München und London

Wie man auf der Tipico Desktop Version auch sehen kann gibt es sehr gute Quoten für beide Spiele. Bei Bayern gibt es für einen Sieg der Münchener die Quote von 1.15. Für die Optimisten unter euch gäbe es auch die Möglichkeit auf Besiktas zu wetten, wo du eine 15-er Quote bekommst. Für ein Remis gibt es auch 8.50. Der FC Bayern hat in dieser Saison übrigens erst ein Champions League-Spiel verloren und zwar gegen Paris Saint-Germain.

Diese Partie war auch das letzte Spiel von Carlo Ancelotti auf der Bank des deutschen Rekordmeisters. Besiktas hat übrigens bisher auch eine sehr gute Champions League-Saison gemacht und ist sogar noch ungeschlagen. Natürlich ist der FC Bayern der Favorit, aber die Türken sind nicht zu unterschätzen!

Was passiert in London?

In der britischen Hauptstadt kommt es zum Top-Duell zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona. Chelsea hat die Quote 3.50 und Barca 2.15. Für ein Remis gibt es eine 3.30-er Quote. Das letzte Aufeinandertreffen ist übrigens schon ein paar Jahre her. Im April 2012 trennten sich die beiden Clubs mit 2:2, wobei am Ende Chelsea mit einem Gesamtscore von 3:2 aufgestiegen ist.

Damals war übrigens noch Pep Guardiola Trainer bei Barcelona, während bei Chelsea noch Spieler wie Didier Drogba oder Fernando Torres unter Vertrag waren. Die Zeiten haben sich natürlich geändert aber eines ist damals wie heute gleich: Barcelona ist Favorit.

Tipico Quoten zum 23. Spieltag der deutschen Bundesliga

Der 23. Spieltag der deutschen Bundesliga steht vor der Tür und bringt natürlich wieder einige Top-Duelle. Bayern München gastiert als haushoher Favorit beim VfL Wolfsburg, Freiburg und Bremen kämpfen um Punkte im Abstiegskampf und und Borussia Dortmund will Borussia Mönchengladbach Punkte in Duell um Europa abluchsen.

Wir haben für die Partien eine kleine Tipico Quotenvorschau erstellt. Kleiner Hinweis vorweg: Wenn du noch kein Wettkonto haben solltest, dann kannst du dir jetzt ganz bequem das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100 Euro sichern. Wir haben alle Infos für dich zusammengefasst.

Tipico Quoten zum 23. Spieltag der Bundesliga

Viele Top-Duelle

Bei der Samstags-Konferenz machen gleich einmal der Hamburger SV und Bayer 04 Leverkusen den Anfang. Die Hanseaten stecken schon wieder ganz tief im Abstiegskampf, während Bayer Leverkusen um den Vizemeister-Titel kämpft. Wenig überraschend ist auch, dass Leverkusen die Quote 2.00 hat, während der HSV bei 3.80 hält.

Im Tabellenkeller treffen der SC Freiburg und der SV Werder Bremen aufeinander. Dabei ist sich Tipico nicht sicher wer in diesem Spiel der Favorit ist. Freiburg hat mit 2.60 eine bisschen niedrigere Quote als Werder mit 2.70. Für ein nicht unbedingt unwahrscheinliches Unentschieden gibt es eine 3.40-er Quote.

Borussia gegen Borussia als Top-Duell

Eines der Topspiele der Runde ist ohne Zweifel FC Schalke 04 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Beim Heimspiel der Gelsenkirchener ist Schalke der klare Favorit mit der Quote von 2.10, während Hoffenheim bei 3.40 beheimatet ist. Das eigentlich Top-Duell des 23. Spieltags ist aber wohl Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund.

Während der BVB noch in der Europa League aktiv ist, ist man bei Mönchengladbach zu 100% auf die Meisterschaft fixiert. Obwohl Dortmund auf Rang drei liegt und Mönchengladbach auf Rang zehn, trennen die beiden Teams lediglich sechs Zähler. Die Partie findet in Mönchengladbach statt, aber natürlich ist der BVB der Favorit mit der Quote 2.30. Gladbach selbst bekommt bei ihrem Heimspiel eine 3-er Quote zugesprochen. Für ein Remis kannst du dir eine 3.50-er Quote holen.

Tipico Quoten zu Neapel gegen Leipzig am 15.2.2018

Neben der Champions League ist nun auch die Europa League an der Reihe. Der zweitwichtigste europäische Club-Bewerb geht nun ins Sechzehntelfinale und bringt einige Top-Duelle. Jenes Spiel wo aber vermutlich die meisten Zuschauer sein werden ist die Partie SSC Neapel gegen RB Leipzig. Auf tipico.de Sportwetten kannst du das Spiel hautnah verfolgen und wenn du möchtest kannst du auch gerne darauf wetten.

Neapel gegen Leipzig bei Tipico

Napoli mit B-Elf

Beim SSC Neapel liegt der volle Fokus auf dem Gewinn der Serie A. Trainer Maurizio Sarri hat bereits angekündigt, dass er in der Europa League gegen Leipzig einige Spieler schonen wird. Bei Leipzig sieht die Sache naturgemäß etwas anders aus. Die Sachsen kämpfen in der Bundesliga um Rang zwei und möchten natürlich auch in der Europa League so weit wie möglich kommen.

Aufgrund der Heimstärke der Italiener sind die Quoten auch nicht verwunderlich. 2.05 bekommst du für einen Sieg der Süditaliener und 3.60 für einen Dreier der Leipzig. Bei der Tipico Desktop Version kann man auch erkennen, dass die Quote für ein (nicht unwahrscheinliches) Unentschieden bei 3.50 liegt.

Erstes Duell

Der Zuschauer-Andrang soll sich für dieses Spiel in Grenzen halten. Anfang der Woche wurde vermeldet, dass lediglich 6000 Tickets verkauft wurden – davon sollen angeblich 1500 Anhänger aus Leipzig nach Süditalien reisen. Ein Tipico Trikot werden diese Personen wohl keines tragen, aber ein wenig Stimmung wird mit Sicherheit aufkommen.

Grundsätzlich kann man aber davon ausgehen, dass in dieser Partie ein paar Tore fallen werden, da beide Teams für offensiven Fußball stehen.

Quotenvorschau zur Champions League am 14.2.2018

Am Valentinstag, 14. Februar 2018, finden die beiden nächsten Spiele im Champions League-Achtelfinale statt. Dabei kommt es zu zwei echten Top-Duellen, nämlich Real Madrid gegen Paris Saint-Germain und FC Porto gegen Liverpool. Wenn sich die Quoten der Tipico alte Version ansieht, dann fällt auf, dass sich der Buchmacher nicht wirklich sicher ist was passieren könnte, speziell beim Spiel zwischen Real und Paris.

Tipico Quoten zum Champions League Achtelfinale

Top-Duelle in Portugal und Spanien

Vor allem die Partie zwischen Real Madrid und Paris Saint-Germain polarisiert natürlich. Dabei kommt es nämlich zum Duell zwei der teuersten Mannschaften der Welt mit dem Privat-Spiel zwischen Cristiano Ronaldo und Neymar. Real ist bekanntlich Titelverteidiger und könnte nach dem schon historischen zweiten Titel in Folge nun als erstes Team den dritten Triumph einfahren. Die Quote für einen Sieg von Real liegt bei 2.30. Jene für Paris bei 2.90. Ein Unentschieden wäre dem Buchmacher eine 3.70-er Quote wert.

Gleichzeitig kommt es in Porto zum Aufeinandertreffen des FC Porto und FC Liverpool. Bei diesem Spiel hat sich der Buchmacher zu einer kleinen Tendenz hinreißen lassen und hat Liverpool als Favorit auserkoren. Dazu gibt es die Quote von 2.30, während Porto bei 3.10 hält. Hierbei bekommst du sogar 3.40 für ein Remis.

Geld gegen Geld in Madrid

Im Sommer dieses Jahres wechselte Neymar für insgesamt 222 Millionen Euro aus Barcelona nach Paris und ist somit mit Abstand der teuerste Fußballer aller Zeiten. Interessanterweise wird der Brasilianer seit geraumer Zeit mit einem Transfer zu Real Madrid in Verbindung gebracht und zwar für angeblich knapp 400 Millionen Euro. Gleichzeitig soll bei Real ein Umbruch stattfinden.

Man will teure Spieler wie Gareth Bale oder Luka Modric angeblich loswerden und im Sommer verkaufen. Fakt ist, dass die beiden Mannschaften auch zu den teuersten  der Welt zählen. Was im direkten Duell heute Abend tatsächlich passieren wird, wird sich zeigen. Eines sollte aber klar sein: Es dürfte ein heißer Tanz in Madrid werden.

Tipico Quotenvorschau zu Juventus gegen Tottenham

Endlich ist es wieder soweit! Juventus Turin empfängt zum Champions League-Achtelfinale Tottenham Hotspur aus England. Juventus hat in den letzten 16 Spielen genau ein Gegentor kassiert und duelliert sich mit dem SSC Neapel Woche für Woche um die Tabellenführung.

In der Premier League ist Tottenham derzeit auf Rang fünf, spielt aber auch eine sehr starke Saison. Die Partie ist grundsätzlich ausgeglichen, jedoch ist Juventus in der Favoritenrolle. Mithilfe der Tipico Desktop Version kannst du auch bequem von deinem Smartphone aus wetten.

Tipico Quoten zu Juventus gegen Tottenham Champions League

Kann Juve Harry Kane stoppen?

Die Lebensversicherung von Tottenham ist ohne Zweifel Harry Kane. Der 24-Jährige führt die Torschützenliste in der englischen Premier League mit 23 Treffern an. In der Champions League hat er auch bereits sechs Treffer erzielt. Die größte Frage wird daher sein ob es Juventus schafft die großartige Offensive um Kane, Alli und Eriksen zu stoppen.

Auf www tipico live kannst du jetzt mit der Quote 2.25 auf Juventus Turin wetten oder mit 3.40 auf Tottenham. Für ein Unentschieden, was natürlich ebenfalls möglich wäre, bekommst du eine 3.20-er Quote gutgeschrieben.

Die Frage wird auch sein wie Juventus das Spiel anlegen wird. In dieser Saison zeigte sich die Mannschaft von Massimiliano Allegri in erster Linie ergebnisorientiert. Bei vielen Spielen ist es lange 0:0 gestanden und die „alte Dame“ hat sich am Ende mit einem Tor durchgesetzt. Ob das gegen Tottenham auch möglich sein wird, sei dahingestellt.

Noch kein Wettkonto?

Solltest du jetzt noch kein Wettkonto bei Tipico haben, dann ist natürlich noch nichts verloren. Du kannst dir jederzeit eines einrichten und dann auch das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100 Euro einkassieren. Die Umsatzbedingungen dazu findest du hier auf dieser Seite. Im Wettanbieter Vergleich schneidet der Tipico Bonus übrigens sehr gut ab und kann im Konzert der ganz Großen mitmischen. Nun bleibt uns nur noch übrig, dass wir dir viel Spaß beim Spiel und vor allem viel Glück bei deinen Wetten wünschen.

Tipico Quotenvorschau Chelsea gegen West Bromwich

Der 27. Spieltag der Premier League ist bereits nahezu vorbei, hat aber noch ein Top-Spiel zu bieten. Der FC Chelsea empfängt am 12. Februar 2018 um 20:45 West Bromwich Albion. Für die „Blues“ ist ein Sieg eigentlich eine Pflichtaufgabe, da man ein wenig den Anschluss an die Spitzengruppe verloren hat. Mit einem Dreier würde man Tottenham auf Rang vier hinter sich lassen.

Allerdings wäre ein Sieg für West Bromwich Albion noch viel notwendiger, als für den Londoner Spitzenclub. West Brom ist nämlich auf Tabellenrang 20 mit nur 20 Punkten aus 26 Spielen. Mithilfe der Tipico alte Version kannst du auf diese Partie wetten.

Tipico Quoten Chelsea gegen West Bromwich Albion

Klare Ausgangslage

Wenn man sich die Quoten ansieht dann ist die Ausgangslage eigentlich klar. Chelsea bekommt die Quote von 1.38 und West Bromwich die Quote 9.00. Für ein Unentschieden gibt es bei Tipico eine 5-er Quote. Auch interessant ist die Doppelte Chance-Wette. Wenn Chelsea die erste Halbzeit gewinnt, aber am Ende geht das Spiel Unentschieden aus, dann liegt die Quote sogar bei 1.08.

Wenn es nach 45 Minuten Unentschieden steht und dann setzt sich West Bromwich Albion durch, bekommst du eine 3.20-er Quote. Ein Hinweis vorweg: Solltest du noch Ausrüstung für deine Sportmannschaft brauchen, dann wirf doch einen Blick auf unser Tipico Trikot. Dort bekommst du bis zu 70% Rabatt bei 11teamsports.

Letzte Chance für Conte?

Für den Trainer des FC Chelsea, Antonio Conte, wird die Luft langsam dünn. Der Italiener steht nach der Niederlage gegen Bournemouth (0:3) und Watford (1:4) heftig in der Kritik. Vor allem das Auftreten seiner Mannschaft ließ den Coach ins Kreuzfeuer geraten. Sieben Gegentore in zwei Spielen und nur einen eigens erzielten Treffer ist für ein Team mit der Qualität des FC Chelsea natürlich nicht tragbar. Allerdings soll es auch Parteien geben die sich über einen Rauswurf des 48-Jährigen freuen würden. Der italienische Fußballverband etwa, der mit einer Rückkehr des Trainers spekuliert. Von 2014 bis 2016 war er bereits italienischer Nationaltrainer.

Tipico Quoten zum 22. Bundesliga-Spieltag

Kaum zu glauben, aber wahr! In der deutschen Bundesliga steht bereits der 22. Spieltag vor der Tür und bringt uns erneut einige Top-Duelle. Abgesehen vom FC Bayern München, die mit 18 Punkten souverän an der Tabellenspitze liegen, ist für jede Mannschaft jeder Punkt wichtig. Wir haben uns die Quoten für diesen Spieltag einmal näher angesehen. Gleich vorweg: Solltest du noch kein Wettkonto haben, kannst du dir das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100 Euro gleich auch sichern.

Tipico Quoten zum 22. Bundesliga-Spieltag

Dichtes Drängen um die Champions League

Sieht man einmal vom FC Bayern ab, dann ist die weitere Tabellensituation sehr spannend. Zwischen Platz zwei und Platz acht sind nur vier Punkte und somit werden alle Teams alles geben. Den Anfang machen gleich einmal RB Leipzig und der FC Augsburg, am Freitag, 9. Februar 2018. Leipzig ist mit der Quote 1.75 klarer Favorit gegen den FCA (Quote 4.80). Allerdings haben die Augsburger in der letzten Runde Eintracht Frankfurt mit 3:0 abgefertigt und sind absolut nicht zu unterschätzen.

Nicht weniger spannend ist auch die Bundesliga-Konferenz am Samstag. Viele Augen werden sicherlich auf das Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem Hamburger SV blicken. Da es sich um ein Heimspiel des BVB handelt sind natürlich die Quoten dementsprechend. 1.35 bekommt man für einen Sieg der Mannschaft von Peter Stöger, während die Optimisten natürlich auch 8.50 zugunsten des HSV wählen können. Solltest du Probleme mit der Tipico Anmeldung haben, dann findest du auf dieser Seite mit Sicherheit Rat.

Kann Leverkusen nachlegen?

Ein Kandidat um den Vizemeister-Titel ist in dieser Spielzeit auch Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft von Heiko Herrlich hat unter der Woche im DFB-Pokal den Aufstieg ins Halbfinale gegen Werder Bremen geschafft und bekommt es nun mit Hertha BSC Berlin zu tun. Klarerweise ist die Werkself mit der Quote von 1.55 der Favorit, während die Hertha auf 6.00 kommt.

Hinweis der Redaktion: Viele Spieler der Bundesliga werden bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland dabei sein. Wenn du dir jetzt schon die besten Quoten sichern willst, dann brauchst du nur auf Tipico WM 2018 Wetten zu gehen und schon findest du alles was du brauchst.