News

Confed Cup Wetten am 25.6.2017 bei Tipico

Der Confederations Cup geht langsam aber sicher in die entscheidende Phase. Sowohl am 24. Juni 2017, als auch am 25. Juni 2017 finden die letzten Spiele in der Gruppenphase statt. Die Augen sind dabei vor allem auf die Gruppe B gerichtet. Deutschland und Chile halten aktuell bei jeweils vier Punkten. Die endgültige Entscheidung um den Aufstieg wird also erst am letzten Spieltag entschieden. Sowohl Kamerun, als auch Australien haben also noch Chancen auf den Aufstieg.

Tipico Quoten Confederations Cup 2017

Aufstieg am letzten Spieltag

Auf www tipico com kannst du alle vier Spiele natürlich verfolgen, oder auch darauf wetten. Die gemütliche Variante ist natürlich die mobile Version. Solltest du noch keine Tipico App haben, geht es hier zum Tipico App Download. In der Gruppe B sind sowohl Chile, als auch Deutschland die glasklaren Favoriten. Copa America-Sieger Chile hat gegen Australien eine 1.35-er Quote (Australien 8.50).

Weltmeister Deutschland hat die Quote von 1.37 gegen Kamerun (8.00). Für Australien und Kamerun zählt allerdings nur ein Sieg um die zumindest noch theoretische Chance auf das Weiterkommen bewahren zu können.

Ausgeglichene Gruppe A

In der Gruppe A mit Russland, Mexiko, Portugal und Neuseeland ist noch nichts entschieden, ausser das Ausscheiden von Neuseeland (null Punkte aus zwei Spielen). Tabellenführer ist im Moment die Auswahl aus Mexiko mit vier Punkten. Allerdings trennt sie nur das bessere Torverhältnis von Europameister Portugal.

Gastgeber Russland hat im Moment immerhin drei Punkte auf dem Konto und somit noch alle Chance auf den Aufstieg. Russland trifft am Samstag, 24.6.2017 auf Mexiko. Die Südamerikaner werden dabei mit einer Quote von 2.40 favorisiert. Russland hat die Quote von 2.90. Parallel dazu trifft Neuseeland auf Portugal. Dabei ist die Favoritenrolle natürlich noch klarer. Alles andere als ein Sieg der Portugiesen wäre eine große Überraschung.

Wie geht es weiter?

Ist die Gruppenphase erst einmal überstanden, geht es am kommenden Mittwoch weiter. Der Sieger der Gruppe A trifft auf den Zweiten der Gruppe B. Einen Tag später empfängt der Sieger der Gruppe B, den Zweiten der Gruppe A. Das Finale steigt am 2.7.2017.

Tipico Quoten Deutschland gegen Chile – Confed Cup

Am 22.6.2017 kommt es zu einem der wohl interessantesten Duelle bei diesem Confederations Cup in Russland. In der Kazan Arena treffen der aktuelle Weltmeister Deutschland und der Copa America-Gewinner Chile aufeinander. Die beiden Nationen sind mit Portugal wohl auch die Favoriten auf den Titel. Auf www tipico live kannst du diese Partie einerseits verfolgen und andererseits natürlich auch darauf wetten. Wir haben für euch einen Blick auf die Tipico Wettquoten geworfen.

Tipico Quoten Deutschland gegen Chile am 22.6.2017

Gleich stark eingeschätzt

Wie man auf einen Blick erkennen kann, sind die Quoten für Sieg Deutschland und Sieg Chile mit 2.60 exakt gleich hoch. Das bedeutet, dass selbst Tipico nicht wirklich einzuschätzen vermag, wer womöglich einen Tick besser ist. Für ein Remis gibt es die sehr hohe Quote von 3.50 , was aber nicht heißt, dass das unrealistisch ist.  Nicht verwunderlich ist daher auch, dass die Quote des Marktes „Wer schießt das erste Tor“ gleich hoch ist. Sowohl für Deutschland, als auch für Chile bekommt man eine 1.95-er Quote dafür.

Um bei diesen wirklich verlockenden Wetten auch profitieren zu können, ist ein Tipico Wettkonto notwendig. Das hat den gleichzeitigen Vorteil, dass du dir das Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100€ sichern kannst. Das bedeutet, dass Tipico deine Einzahlung einfach verdoppelt.

Historische Duelle

Das letzte Pflichtspiel der beiden Länder ist schon knapp 35 Jahre her. Bei der WM 1982 in Spanien hat sich Deutschland mit 4:1 durchgesetzt. Karl-Heinz Rummenigge hat damals einen Dreierpack erzielt. Wenige Wochen vor der WM 2014 in Brasilien trafen sich die beiden Teams zu einem Freundschaftsspiel. Beim bisher letzten Duell in Stuttgart konnte sich Deutschland mit 1:0 durchsetzen. Mario Götze erzielte damals den einzigen Treffer der Partie.

Chile hat übrigens mit nur wenigen Ausnahmen ihre absolute Topmannschaft beisammen. DFB-Coach Joachim Löw setzt beim Turnier eher auf „Perspektivspieler“ wie er sagt. Die ganz großen Stars wie Thomas Müller, Toni Kroos oder Sami Khedira hat der Bundestrainer erst garnicht mitgenommen. Man darf daher gespannt sein, wie sie sich gegen die Chilenen verhalten werden.

Tipico Quoten ATP Turnier in Halle

Von 17. – 25.6.2017 findet das Gerry Weber Open in Halle statt. Neben dem Preisgeld von 1.863.660€ geht es auch um 500 Punkte in der ATP Wertung. Das Teilnehmerfeld ist zwar sehr prominent besetzt, jedoch findet gleichzeitig das Queen’s Club Turnier in London statt, wo es auch ein paar Stars hin verschlagen hat. In Halle bereiten sich die Topstars der Szene auf Rasen auf das Grand Slam-Turnier in Wimbledon vor, dass in knapp zwei Wochen beginnt. Wir haben für euch einen Blick auf die Tipico Wettquoten für das Halle ATP-Turnier geworfen.

Tipico Quoten für das ATP Turnier in Halle

Federer und Thiem noch dabei

Aktuell finden in Halle die Spiele im Achtelfinale statt. Mit Dominic Thiem und Rogerer Federer sind die Nummer zwei (Thiem), beziehungsweise Nummer eins (Federer) noch im Rennen. Wie man in diesem Screenshot der Tipico App sehen kann, muss Federer gegen Zverev und Thiem gegen Haase bestehen. Solltest du noch keine Tipico App besitzen, so geht es hier zum Tipico App Download. Damit kannst du bequem beispielsweise auf Federer setzen, der eine 1.13-er Quote für das Spiel gegen Mischa Zverev hat.

Der Österreicher Dominic Thiem konnte sich im ersten Spiel gegen Maximilian Marterer mit teils spektakulären Ballwechseln durchsetzen  und trifft im Achtelfinale auf Robin Haase aus den Niederlanden. Thiem ist mit einer Quote von 1.15 der ganz klare Favorit auf den Sieg gegen Haase (Quote von 4.70).

Nishkori will auch mitmischen

Neben Federer und Thiem gibt es noch einen weiteren Topstar, der das Turnier in Halle aufmischen möchte. Der Japaner Kei Nishikori ist die Nummer drei des Turniers und muss am 22.6.2017 gegen den Russen Karen Chatschanow ran. Mit einer 1.30-er Quote ist der 27-jährige Nishikori ebenfalls der haushohe Favorit. Schirmherrin des Turniers ist übrigens eine äußerst prominente Person: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie wird natürlich vor allem den vielen Teilnehmern aus Deutschland die Daumen drücken. Einer der großen deutschen Stars ist heuer übrigens zum letzten Mal in Halle aufgetreten. Tommy Haas wird nach dieser Saison seine Karriere beenden und ist in Halle schon in der ersten Runde ausgeschieden.

Confed Cup Wetten bei Tipico am 21.6.2017

Nachdem die ersten Spiele beim Confederations Cup 2017 bereits vorbei sind, kannst du nun mit der Tipico App auf die zweite Runde der Gruppenphase tippen. Am Mittwoch, 21.6.2017, kommt es zum Duell zwischen Gastgeber Russland und Europameister Portugal (17:00 MESZ) und Mexiko gegen Neuseeland (20:00 MESZ). Gleich ein Hinweis vorweg: Solltest du Probleme mit der Tipico Anmeldung haben, dann kann dir diese Seite möglicherweise bei einer Lösung behilflich sein.

Tipico Quoten Confed Cup 21.6.2017

Portugal muss liefern

Der Europameister aus Portugal war eigentlich einer der Favoriten auf den Titel beim Confed Cup. Zum einen deshalb, weil die Elf um Cristiano Ronaldo in absoluter Bestbesetzung antritt und weil die Gruppe A zumindest auf dem Papier etwas schwächer ist, als die Gruppe B. Portugal hat nach dem 2:2 beim Auftaktspiel gegen Mexiko erst einen Zähler auf der Haben-Seite. Gastgeber Russland hat ihr Auftaktspiel gegen Neuseeland verdient mit 2:0 gewonnen und steht aktuell an der Spitze der Gruppe A.

Wenn Portugal weiterkommen möchte, wäre ein Sieg gegen Russland nicht schlecht. Die Quote dafür liegt bei 1.95. Russland hat, neben der Unterstützung der Fans, aber nur Außenseiterchancen. Ihnen wird eine 4.10-er Quote zuteil.

Neuseeland wohl mit Abschiedsvorstellung

Mit einer Quote von 22.00 wird Neuseeland ins Duell mit Mexiko geworfen. Der Ozeanienmeister von 2016 hat sich im Auftaktspiel gegen Russland zwar phasenweise sehr ordentlich präsentiert, gegen Mexiko dürfte aber Endstation sein. Die Südamerikaner haben gegen Portugal viel Kampfgeist gezeigt und sich auch verdient einen Punkt ergattert. Die Quote für einen Sieg gegen Neuseeland liegt bei 1.12. Wenn du noch keine Tipico App besitzt, weisen wir dich gerne auf den Tipico APK Download hin.

Eine Frage, die die Fußballwelt spätestens seit ein paar Tagen beschäftigt ist jene um Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Superstar wird im Zuge seiner Steueraffäre mit einem Abschied aus Madrid in Verbindung gebracht. Bisher hat sich der 32-Jährige nicht zu einer Stellungnahme hinreißen lassen, was seine persönliche Zukunft betrifft. Aber immer wieder kursieren Gerüchte, wonach er zu seinem ehemaligen Club Manchester United zurückkehren könnte. Beim Confed Cup hat sich der vierfache Champions League-Sieger bisher noch nichts anmerken lassen.

Wettvorschau Portugal gegen Mexiko bei Tipico

Viele europäische Fußballstars befinden sich im Moment im Urlaub oder sind schon wieder in der Vorbereitung für die kommende Saison. Einige Nationen müssen allerdings beim Confederations Cup in Russland antreten. So zum Beispiel Europameister Portugal und CONCACAF Cup-Sieger Mexiko, die am kommenden Sonntag, 18.6.2017 um 17:00 MESZ aufeinandertreffen.

Quoten Portugal gegen Mexiko bei Tipico

Ronaldo gegen Chicharito

Wenn du dir bei Tipico ein Wettkonto registrierst, kannst du dir einerseits das Tipico Startguthaben von bis zu 100€ sichern und andererseits zum Beispiel auch auf die Spiele des Confed-Cups wetten. Während viele Nationen (zum Beispiel Deutschland) ihrer eigentlichen Stamm-Elf eine Pause gönnt, sind sowohl Portugal, als auch Mexiko weitgehend in Bestbesetzung dabei. So ist das Duell auch ein Spiel zwischen den beiden Superstars der Nationen, nämlich Cristiano Ronaldo und Chicharito (Javier Hernandez). Portugal geht mit einer Quote von 2.15 übrigens als klarer Favorit in diese Begegnung. Mexiko wird mit einer 3.70-er Quote nur Außenseiterchancen eingeräumt.

Tipico stuft es außerdem auch realistisch ein, dass einer der beiden Angreifer der erste Torschütze seiner jeweiligen Mannschaft ist. Bei Ronaldo liegt diese Quote standesgemäß mit 2.10 eher niedrig, bei Chicharito mit 3.50 schon etwas höher.

Drei Aufeinandertreffen bisher

Eine große Länderspiel-Tradition hat Portugal gegen Mexiko nicht. Die beiden Länder sind erst drei Mal aufeinandergetroffen. Beim ersten Mal im Jahr 1969 endete das Spiel 0:0. Beim einzigen Duell bei einem Großereignis (WM 2006) hatte Portugal mit 2:1 am Ende den Sieg in der Tasche. Kapitän der Portugiesen war damals übrigens ein gewisser Luis Figo. Im Juni 2014 gab es kurz vor der Weltmeisterschaft in Brasilien noch ein Testspiel, dass Portugal ebenfalls mit 1:0 gewinnen konnte. Bruno Alves gelang damals in der Nachspielzeit die Entscheidung. Bereits einen Tag zuvor treffen übrigens Gastgeber Russland und Neuseeland im Eröffnungsspiel des Confed Cups 2017 aufeinander.

In der Gruppe B spielen Chile, Kamerun, Deutschland und Australien um den Titel mit. Für sämtliche Teilnehmer geht es neben dem Prestige vor allem darum, ihre Mannschaften in einer Turnier-Situation zu erleben und die Infrastruktur vor Ort testen zu können.

Tipico Quotenvorschau Frankreich gegen England

Am 13.6.2017 findet im Stade de France das Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und England statt. Auch wenn es „nur“ um Punkte für das FIFA Ranking geht, sind beide Verbände mit Sicherheit auf Wiedergutmachung aus. Während England in der WM-Quali 2018 am Wochenende gegen Schottland nur ein 2:2 erreichte, verlor Frankreich sogar in Schweden mit 1:2. Im Tipico Tagesprogramm hat das heutige Spiel (20:45 Anpfiff) einen besonderen Stellenwert.

Frankreich gegen England Quoten bei Tipico

„Les Bleus“ klar zu favorisieren

Wie man an diesem Screenshot aus der Tipico App erkennen kann, ist die Mannschaft von Didier Deschamps der klare Favorit mit einer Quote von 1.90. Die von Gareth Southgate trainierten Engländer haben eine 4.30-er Quote auf den Sieg. Wenn du noch keine Tipico App besitzt, verweisen wir dich auf den Tipico APK Download. Solltest du historische Ergebnisse sehen wollen, kannst du das bei Tipico Ergebnisse gerne tun. Auf dieser Seite bleibst du immer am neusten Stand was Spielstände und Endstände betrifft.

Letztes Duell im Zeichen des Terrors

Am 17.11.2015 setzte sich England im Wembley Stadium mit 2:0 gegen Frankreich durch. Wayne Rooney und Dele Alli haben damals die Treffer erzielt. Allerdings war dieses Spiel damals zumindest sportlich absolut belanglos. Nur wenige Tage zuvor wurde der furchtbare Terroranschlag in Paris verübt. „Ich möchte den Menschen in England und hier in Wembley danken“, sagte Didier Deschamps damals berührt, „von den Emotionen her war dies ein sehr starker Moment. Wir waren alle vereint, und das hebt deine Stimmung, denn du spürst dies in deinem Herzen. Es ist wunderschön, es ist bewegend, es ist grandios.“

Letztes Spiel vor dem Urlaub

Aus Sicht eines neutralen Zuschauers muss man bedenken, dass es für sämtliche Akteure nach diesem Spiel in den Urlaub geht. Das nächste Länderspiel für Frankreich findet am 31.8. gegen die Niederlande statt. England trifft am 1.9.2017 auswärts in der WM Qualifikation auf Malta. Für beide Mannschaften sollte die Qualifikation nur noch Formsache sein. Frankreich hält aktuell bei 13 Punkten, England sogar bei 14 Zählern.

WM-Quali Spiele bei Tipico von 9.6.-11.6.2017

Neben dem Formel 1 Grand Prix in Kanada und dem Finale der French Open steigen am Wochenende vom 9.6.-11.6.2017 einige Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. So trifft etwa Weltmeister Deutschland auf San Marino, die Türkei auf den Kosovo oder auch Österreich auf Irland. Mit Tipico kannst du diese Spiele hautnah verfolgen und wenn du willst auch darauf wetten. Wir haben uns für euch die Quoten für ein paar ausgewählte Spiele angesehen.

Screenshot Tipico Quoten WM Quali 2018

Österreich und Niederlande müssen liefern

Ein Hinweis der Redaktion: Oben siehst du einen Screenshot aus der Tipico App. Solltest du noch keine mobile Version des Buchmachers besitzen, so geht es hier zum Tipico App Download. In der Gruppe D kommt es am Sonntagabend zu einem vorentscheidenden Spiel. Österreich trifft auswärts auf Irland und muss unbedingt gewinnen, damit die Qualifikation für die Weltmeisterschaft nicht in weite Ferne gerät.

Österreich hat nach fünf Spieltagen nur sieben Punkte auf dem Konto und liegt damit auf Rang vier. Da Irland auf Rang zwei liegt und sich bisher gut präsentieren konnte, sind auch die Quoten dementsprechend. Irland hat eine Siegerquote von 2.30 und Österreich 3.40. Ein sehr ähnliches Szenario gibt es auch in der Gruppe A. Dort liegen die Niederlande auch auf Rang vier und drohen nach der EM 2016 nun auch die WM 2018 zu verpassen.

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in Schottland

Am Samstag, 10.6.2017 um 18:00 Ortszeit kommt es im Hampden Park in Glasgow zum Traditionsduell zwischen Schottland und England. Aufgrund der jüngsten Terroranschläge in Manchester und London sind die Sicherheitsvorkehrungen im größten Stadion Schottlands nochmal massiv erhöht worden. Während Tabellenführer England (Quote von 1.70) schon mit einem Bein in Russland vertreten ist, geht es für Schottland ebenfalls noch um sehr viel. Die Mannschaft von Gordon Strachan liegt ebenfalls mit nur sieben Punkten auf Rang vier und braucht unbedingt einen Sieg gegen den „großen Nachbarn“.

Am Sonntag, 11.6.2017 empfangen die EURO-Helden aus Island die Topmannschaft Kroatien. Die Kroaten stehen aktuell mit drei Punkten Vorsprung auf Rang eins, vor Island. Alles in allem gibt es also eine Fülle von sehr spannenden Duellen im Kampf um die Qualifikation für die Endrunde in Russland. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen und viel Glück bei euren Wetten.

French Open Halbfinale Wetten bei Tipico

Eines der größten Tennisturniere der Welt, die French Open 2017, neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Inzwischen sind die beiden Halbfinal-Paarungen fixiert. Am Freitag, um 9.6.2017 um 11:00 Ortszeit steigt gleichzeitig Rafael Nadal gegen Dominic Thiem und Andy Murray gegen Stan Wawrinka. Diese Spieler sind übrigens die Plätze 1,3,4 und 6 in der ATP Weltrangliste. Selbstverständlich kannst du bei Tipico auch auf diese Spiele wetten – brauchst dafür aber ein Wettkonto. Bei deiner erstmaligen Registrierung kannst du das Tipico Startguthaben gleich für die French Open verwenden.

French Open Halbfinale bei Tipico

Nadal und Wawrinka in der Pole-Position

Wie man in diesem Screenshot der Tipico App sehen kann, sind sowohl Rafael Nadal als auch Stan Wawrinka die Favoriten in ihren Spielen. Der Spanier Nadal hat einer Siegerquote von 1.20 für einen Sieg gegen Dominic Thiem, der eine Quote von 4.50 hat. Das letzte Aufeinandertreffen von Andy Murray, der eine Quote von 2.10 hat, gegen Stan Wawrinka (1.70) ist übrigens garnicht so lange her. Bei den ATP World Tour Finals im November 2016 hat der 30-jährige Brite den Schweizer mit 6:4 und 6:2 abgefertigt.

Thiem kann sich krönen

Etwas eindeutiger ist die Bilanz zwischen Rafael Nadal und Dominic Thiem. Der neunfache French Open Sieger Nadal hat drei der letzten vier Spiele gegen den Österreicher gewonnen, aber im letzten Duell setzte es eine Niederlage. Beim ATP Turnier in Rom am 20.5.2017 gewann Thiem mit 6:4 und 6:3 gegen Nadal. Egal wer sich in den Halbfinal-Paarungen durchsetzt, ein Topduell beim Roland Garros Turnier ist garantiert.

22 Jahre nach Thomas Muster

Das French Open Finale 2017 findet am 11.6.2017. Vor exakt 22 Jahren, am 11.6.1995 hat der Österreicher Thomas Muster den Amerikaner Michael Chang in drei Sätzen besiegt und sich den begehrten Grand Slam Titel geholt. Wenn Dominic Thiem dieses Kunststück wiederholen kann, hat er sich in seiner österreichischen Heimat wohl endgültig ein Denkmal gesetzt. Aber dazu müssen mindestens noch zwei Topstars besiegt werden. Auf unserer Seite Tipico Ergebnisse kannst du übrigens sämtliche Spiele nachverfolgen und hast auch Live-Spielstände zur Verfügung.

NBA Finals Wetten bei Tipico

Aktuell blickt ein Großteil der US-Sportfans auf die NBA. Dort befinden sich die Golden State Warriors und die Cleveland Cavaliers bereits vor dem dritten Spiel in der „Best of Seven Serie“. Da Golden State die ersten beiden Partien souverän gewinnen konnte, fehlen ihnen aktuell nur noch zwei Siege auf den Titelgewinn. Cleveland und ihr Superstar, LeBron James, haben da aber etwas dagegen. Wir blicken für euch auf die Quoten bei Tipico.

NBA Finals 2017 Quoten bei Tipico

Golden State auf der Überholspur

Die Golden State Warriors mit ihren beiden Topspielern Stephen Curry und Kevin Durant haben alle 14 ihrer Play-Off Spiele in der aktuellen Saison gewonnen. Gewinnen sie die beiden letzten Spiele auch noch, dann wären sie während der gesamten Play-Off-Runde siegreich. Vor ihnen hat das noch keine einzige Mannschaft geschafft.

Dementsprechend sehen auch die Quoten für einen Sieg am 8.6.2017 um 3:00 MESZ aus. Für Tipp 2, also „Sieg Golden State“ liegt die Quote bei 1.60. Sollte es dennoch ein Erfolgserlebnis für Cleveland geben, liegt die Quote schon bei 2.30. Ein kurzer Hinweis der Redaktion: Wenn du noch keine mobile Version von Tipico hast, geht es hier zum Tipico APK Download. Neben Wetten zu platzieren kannst du auch einfach den Spielstand verfolgen.

Heilsbringer James

Einziger Hoffnungsschimmer für Cleveland ist LeBron James. Der dreifache NBA-Champion hat bereits acht Triple Doubles (also jeweils eine zweistellige Anzahl aus Punkten, Assists und Rebounds) in der laufenden Play-Off Saison geholt. Damit hat er mit der NBA Legende Magic Johnson gleichgezogen. Der langjährige Los Angeles Lakers Spieler und Olympiasieger von 1992 hatte diese Bestmarke einst aufgestellt. Der 32-Jährige, der auch „King James“ genannt wird ist nun aber gefordert. Zwar präsentierte er sich in den ersten beiden Spielen gegen Golden State in guter Form, doch er war allein auf weiter Flur.

Der US-Nationalspieler gewann zweimal den Titel mit den Miami Heat (2012, 2013) und im Vorjahr mit Cleveland. Will er den Titel in der aktuellen Saison erneut holen, muss eine deutliche Leistungssteigerung her.

French Open Viertelfinale Wetten bei Tipico

Mit dem Tipico Startguthaben von 100% bis zu 100€ kannst du eines der größten Sport-Events der Welt, die French Open, live mitverfolgen. Inzwischen hat das Turnier bereits das Viertelfinale erreicht, wo sich die momentan wohl besten Spieler des Planeten um den Einzug ins Endspiel messen. Neben Novak Djokovic, Rafael Nadal oder auch Stan Wawrinka ist auch der Österreicher Dominic Thiem noch im Rennen. In diesem Artikel zeigen wir dir die Quoten in der Tipico App.

Tipico Quoten French Open Viertelfinale 2017

Krönt sich Nadal erneut?

Bereits am 6.6.2017 um 15:00 MESZ kommt es zum rein spanischen Duell zwischen Pablo Carreno-Busta und Rafael Nadal. Haushoher Favorit ist Nadal mit einer Quote von 1.02. Der Vierte der ATP Weltrangliste hat das Turnier in Roland Garros bereits vier Mal für sich entscheiden können. Carreno-Busta werden mit einer Quote von 12.00 maximal Außenseiterchancen zugerechnet. Gewinnt Nadal erneut, dann wäre er mit zehn Titel die unangefochtene Nummer eins beim französischen Grand Slam-Turnier.

Gleichzeitig kommt es übrigens zum Duell zwischen Dominic Thiem (ATP-Rank sieben) und Novak Djokovic (ATP-Rank zwei). Die Quoten sprechen mit 1.45 zu 2.70 aus Sicht des Serben Djokovics auch eine klare Sprache. „In den letzten Matches gegen ihn war ich nie gut drauf. Jetzt bin ich das erste Mal in guter Form und in guter körperlicher Verfassung. Jetzt wird es richtig interessant“, sagte Thiem vor dem Aufeinandertreffen.

Murray will ersten Sieg in Paris

Die aktuelle Nummer eins im ATP-Ranking, Andy Murray, hat die French Open noch nie gewonnen. Zumal stand der Brite auch „nur“ einmal im Finale und zwar in der letzten Ausgabe im Jahr 2016. Dort unterlag er im Finale dem damaligen Favoriten Novak Djokovic. Im Viertelfinale der French Open hat der 30-Jährige ein vermeintlich einfaches Los erwischt. Er trifft auf den Japaner Kei Nishkori. Murray hat die Quote von 1.25 und Nishkori 3.80. Das letzte Duell des Viertelfinal-Tableaus findet zwischen Stan Wawrinka (Siegquote von 1.40) gegen Marin Cilic (Siegquote von 2.90).