Hertha BSC Berlin vs Werder Bremen – Freitagsmatch der Deutschen Bundesliga am 13. Dezember

Champions League-Dauergast, Europa League-Finalist 2009 und jetzt bestenfalls Mittelmaß – mit Werder Bremen ging es in den letzten Jahren stetig bergab, und auch jetzt ist keine Besserung in Sicht. Auch in dieser Saison wird man im Rennen um die internationalen Startplätze keine Rolle spielen, sondern eher um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Wie auch in den letzten Saisonen liegt es vor allem an der Defensive, die einfach viel zu viele Tore kassiert. Höhepunkt dabei die historische 0:7-Demütigung der Bayern am vergangenen Wochenende.

Um einiges besser steht da schon Aufsteiger Hertha BSC da, der nach anfänglichem Höhenflug und Platz 4 mittlerweile auf den 7. Rang zurückgefallen ist. Dennoch liegt man nur zwei Punkte hinter dem FC Schalke, und könnte mit einem Heimsieg über Werder die Knappen zwischenzeitlich überholen. Doch dafür werden die Herthaner wohl hart kämpfen müssen, denn in den letzten drei Heimspielen, gab es keinen einzigen Sieg. Dennoch hat man im Olympiastadion weiterhin eine positive Bilanz (4/1/3) und will diese nun ausbauen.

Das bislang letzte Duell dieser beiden Teams in der Hauptstadt entschieden die Hausherren mit 1:0 für sich. Mehr Tore darf man sich angesichts der aktuellen Defensivschwäche der Bremer aber schon erwarten – in fünf der letzten sechs Spiele kassierten die Norddeutschen drei Gegentore oder mehr.