Borussia Dortmund vs Bayer Leverkusen – Verfolgerduell in der Deutschen Bundesliga am 7.12.2013

Es ist das Spiel der Runde – der Zweite der Bundesliga gastiert beim Dritten, Borussia Dortmund empfängt Bayer Leverkusen. Die Hausherren liegen momentan drei Punkte hinter dem Gegner, brauchen also einen Sieg, um die 15. Runde als erster Verfolger der Bayern zu beenden. Doch gerade das letzte Heimspiel in der Bundesliga liegt den Schwarz-Gelben dabei ein wenig im Magen. Denn als zuletzt ein starker Gegner zu Gast war, ging man vor eigenem Publikum mit 0:3 unter.

Doch seit diesem Spiel gegen die Bayern, haben sich die Vorzeichen ein wenig geändert. Die Ersatz-Innenverteidigung rund um Friedrich und Sokratis hatte zusätzliche Wochen, sich besser einzuspielen, weiters ist nun auch Lukas Pisczek wieder fit und voll einsatzfähig. Zudem hat man die letzten drei Spiele in Champions League, Bundesliga und DFB-Pokal gewonnen, und dadurch Selbstvertrauen getankt. Der heutige Gegner schwankt in den letzten Wochen ein wenig zwischen Genie und Wahnsinn. Der 0:5-Heimklatsche gegen Manchester United folgte ein souveräner Auftritt gegen Nürnberg, ehe man unter der Woche in Freiburg wieder leicht schwächelte, sich letztlich aber doch mit 2:1 durchsetzen konnte. Im Signal Iduna-Park muss die Werkself nun wieder ihr bestes Gesicht zeigen, um bestehen zu können.

Nicht nur die aktuelle Formkurve spricht also für die Borussia, sondern auch die Bilanz der letzten Jahre. Vier der letzten fünf Begegnungen entschied die Truppe von Jürgen Klopp für sich, nur einmal konnte Bayer04 ein Remis holen – das letzte Duell im Ruhrpott endete mit einem klaren 3:0-Sieg der Dortmunder. Kann das Topspiel an die Dramatik des letzten Spiels anschließen – der BVB gewann in der BayArena mit 3:2 – kommen wohl beide Seiten auf ihre Kosten.