Tipico down, offline, geht nicht

Wer im Internet unterwegs ist, stößt öfter einmal auf weiße Seiten oder Fehlermeldungen anstatt den erhofften Inhalt zu Gesicht zu bekommen. Die Gründe dafür können vielfältiger Natur sein. Zum einen ist ein temporäres Problem mit dem eigenen Rechner bzw. der Internetverbindung nicht auszuschließen, zum anderen und weitaus öfter liegt die Ursache aber in Serverproblemen begründet.

Tipico geht nicht – Problem beim Anbieter

In letzterem Fall kann man als User nichts machen und muss einfach darauf warten, dass Tipico die Probleme in den Griff bekommt. Besonders ärgerlich sind solche Ausfälle natürlich dann, wenn eine Seite, aus welchen Gründen auch immer, unbedingt aufgerufen werden muss. Wettfreunde werden wohl schon öfter von einem Tipp absolut überzeugt gewesen sein und dann kurzentschlossen Wetten platziert haben. Auch bei Großveranstaltungen wie der Fußball Weltmeisterschaft kann es durchaus sein, dass die Server dem großen Drang nicht stand halten.

Glücklicherweise ist es aber selten der Fall, dass Buchmacher zu Kernzeiten wie an den Wochenende oder am Mittwochabend, wenn in der Champions League gespielt wird, Ausfälle zu beklagen haben. Die großen Buchmacher wie Tipico sorgen auch entsprechend vor und führen regelmäßig Wartungsarbeiten durch. Ruft man frühmorgens die Webseite von Tipico auf, ist es nicht selten der Fall, dass Tipico down oder offline ist. Gleichzeitig erscheint dann für gewöhnlich aber ein Hinweis auf gerade laufende Serverarbeiten, die dafür sorgen, dass dann zu deutlich höher frequentierten Zeiten alles rund läuft.

Hier geht’s zm 100€ gratis Tipico Wettbonus

Tipico down – lokales Problem

Erscheint die Webseite von Tipico down, obwohl gerade wichtige Fußballspiele laufen und man eine Wette abgeben möchte, empfiehlt es sich zunächst den eigenen Rechner auf Probleme hin zu überprüfen. Funktioniert auch der Aufruf anderer Webseiten nicht, lässt sich die Störung relativ rasch auf eine lokale Ursache eingrenzen. Als erstes sollte dann überprüft werden, ob die Internetleitung steht. Ist diese stabil, ist es nicht ganz einfach, den Grund dafür zu finden, dass Tipico down ist. Bewährt hat sich bei nicht genau definierbare Problemen aber schon häufig ein Neustart des Systems. Geht Tipico danach ebenso nicht wie andere Webseiten und man findet keine Lösung, sollte man einen Experten zurate ziehen.

Ist Tipico auf dem Desktop down, weil auf dem Computer irgendetwas nicht funktioniert, bietet sich noch die Möglichkeit, dringende Wetten per Tipico App zu platzieren. Technische Probleme mit der App sind zwar auch nicht generell auszuschließen, doch sofern der eigene Computer der Problemherd ist, sollte die Tippabgabe via App dennoch klappen, eine funktionierende Internetverbindung natürlich immer vorausgesetzt. Schon allein für diesen Notfall empfiehlt es sich, die Tipico App provisorisch downzuloaden, selbst wenn man kein Freund des mobilen Wettens ist.

Zum Wettanbieter Tipico Sportwetten

Im unwahrscheinlichen Fall, dass Tipico Online und Mobile down sind, bleibt natürlich noch immer der Gang in einen der zahlreichen Shops. Eine Liste mit allen Tipico Filialen in Deutschland finden Sie hier.